Themenabend „Berliner Mythen“ – Einsatz der Comic-Ausstellung mit Geschichten aus Berlin im DaF-Unterricht

Berliner Mythen Comic ©Reinhard Kleist

Fr, 24.01.2020

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Referentin: Nina Heißenberg, Goethe-Institut Barcelona

Mit dem Taxi durch die Berliner Stadtgeschichte.... und direkt in Ihren DaF-Unterricht!

Mythos Berlin? Na klar! Beim Themenabend wird die Plakatausstellung "Berliner Mythen" vorgestellt, die sich ganz der deutschen Hauptstadt widmet.
Die Berliner Mythen basieren ursprünglich auf einer folkloristischen Geschichtensammlung, zu denen der preisgekrönte Comiczeichner Reinhard Kleist sich die Rahmenhandlung ausdachte: Ein Taxifahrer chauffiert seine Fahrgäste quer durch Berlin, berichtet über Mythen und Anekdoten zu verschiedensten Orten und hört den persönlichen Erzählungen seiner Fahrgäste zu.
So entsteht nicht nur ein ganz besonderer Berlin-Stadtführer, sondern es ergeben sich auch viele schöne und spannende Anlässe speziell zum Trainieren der Fertigkeiten Lesen, Schreiben und Sprechen/Präsentieren im DaF-Unterricht.
Die Plakatausstellung besteht aus sieben ausgewählten Geschichten aus dem Buch. Dabei kommt natürlich auch viel Wortschatz zum Einsatz, der durch das visuelle Medium der Ausstellung spielerisch, kreativ und ohne große Mühe auch für Deutsch-Anfänger*innen erschlossen werden kann.

Lehrer*innen an öffentlichen Schulen in Katalonien müssen sich über die Plattform XTEC zum Themenabend anmelden. Für eine Anerkennung durch die Bildungsbehörde ist es nötig, an beiden Themenabenden des Frühlingssemesters teilzunehmen.

Anmeldung über das Departament d'Educació
 

Zurück