Digitale Debatte Europa in der Corona-Krise

Europa Debatten_Política Goethe-Institut

Di, 27.10.2020

Online

Wie hat sich die Europäische Union in der Corona Krise bewährt?

Voranmeldung - Online-Debatten Welche ökonomischen, strukturellen und kulturellen Unterschiede zwischen den Mitgliedstaaten hat die Krise offenbart? Braucht die Europäische Union zusätzliche Kompetenzen, um in Krisensituationen angemessen reagieren zu können? Was ist von dem großen Finanzplan zur Bekämpfung der Folgen der Pandemie "Next Generation EU" zu erwarten?  Welche Formen der vertieften Kooperation und welche politische Kultur sollte die EU entwickeln, um die Konstruktion Europas langfristig voranzubringen?


Teilnehmer*innen:
Jochen Müller und Ulrike Guérot
Ulrike Guérot, Leiterin des European Democracy Lab, Politikwissenschaftlerin und Publizistin
Jochen Müller, Vizedirektor der Vertretung der EU-Kommission in Madrid

Moderation:
Carme Colomina, Forscherin und Herausgeberin bei CIDOB, Centre for Global Thinking, Barcelona 

Zurück