Digitale Debatte Wird die Corona-Krise unsere Gesellschaften radikal verändern?

Europa Debatten_Sociedad Goethe-Institut

Do, 29.10.2020

Online

Voranmeldung - Online-Debatten Welche Auswirkungen haben das "Social Distancing" und die Einschränkungen in der Mobilität auf unser gesellschaftliches Leben? Ist die Kluft zwischen Arm und Reich weiter gewachsen? Beschneiden die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus unsere Grundrechte? Was können wir als europäische Gesellschaften tun, um die negativen Konsequenzen der Pandemie wieder rückgängig zu machen? Was können wir aus den Erfahrungen mit dieser Krise lernen?


Teilnehmer*innen:
Harald Welzer und Milagros Pérez Oliva
Harald Welzer, Soziologe, Sozialpsychologe und "Professor für Transformationsdesign Mitbegründer der NGO "Futur Zwei"
Milagros Pérez Oliva, Journalistin und Universitätsdozentin

Zurück