Ausstellung German Prototypes

Eine Ausstellung darüber, was es heißt, Deutsch zu sein

German Prototypes
Was macht den Deutschen deutsch? Ist es möglich die Identität am äußeren Erscheinungsbild festzumachen, der Kleidung, der Haltung, dem Körperbau? Ist es die hart zischende Art zu sprechen? Oder gibt es den Deutschen am Ende nicht? Die Ausstellung German Prototypes ist der Versuch einer Annährung an das deutsche Wesen. In sechs unterschiedlichen Arbeiten, darunter Fotografie, interaktive Videoinstallation und großformatige Mischtechniken, zeichnen die Bauhaus Studenten Frank Martin Dietrich und Florian Fischer in Zusammenartbeit mit der Künstlergruppe Einkollektiv ihr teils augenzwinkerndes Deutschlandbild.

Zurück