2018

Neue PASCH Schule in Galizien

El Correo Gallego (13.11.2018 | A. Arnáiz)
Die IES Ollos Grandes de Lugo ist die erste Sekundarschule der galizischen Landkarte, die an dieser vom deutschen Außenministerium geförderten Initiative beteiligt ist. Die Initiative strebt die Förderung der deutschen Sprache und Kultur an.
[weiter auf Spanisch]

IES Ollos Grandes tritt dem Pasch-Netzwerk bei

El Progreso (08.11.2018 | J. Vázquez)
Die IES Ollos Grandes feierte am Dienstagmorgen eine Veranstaltung zum Gedenken an den Eintritt in das Pasch-Netzwerk, ein Projekt des Goethe-Instituts zur Bildung eines weltweiten Netzwerks von Schulen, die mit Deutschland bildungsmäßig verbunden sind. Es ist das erste Institut in Galizien, das Teil dieses Schulungsnetzes ist, das sieben weitere Institute und Schulen in ganz Spanien umfasst.
[weiter auf Spanisch]

raimund hoghe in Madrid

Endlich auch in Madrid: Gastspiele, ein Workshop und ein Vortrag zur Arbeit des deutschen Choreographen.

24.10.2018 | DoceNotas
Raimund Hoghe mira a Europa desde los Teatros del Canal [sigue]

23.10.2018 | EFE
El alemán Raimund Hoghe aborda la inmigración en los Teatros del Canal [sigue]
23.10.2018 |  EuropaPress
Die zwei emblematischsten Stücke von Raimund Hoghe - in den madrider Teatros del Canal [weiter auf Spanisch]

III Europäische Woche der Sprachen, Madrid

Gemeinsam mit EUNIC Spanien kehrt die Woche der Sprachen wieder ein - dieses Jahr mit vielen Neuerungen.

28.09.2018 | RNE - Artesfera
Interview (auf Spanisch) mit Petra Köppel, Leiterin Spracharbeit des Goethe-Instituts Madrid zu den Veranstaltungen am Tag der Sprachen im Institut

Audio wird geladen

19.09.2018 | El adelantado de Segovia
Heute wird das Programm des Hay Festivals in der Bildenden Kunst eröffnet [weiter auf Spanisch]

14.09.2018 | Crónica Norte, Cultura, Madrid
[weiter auf Spanisch]
 

Kulturzentrum Conde Duque / Vernissage mit Beteiligung des Goethe-Instituts

12.09.2018 | un blog de danza, Mercedes L. Caballero
"Voilà Conde Duque" - der ehemalige Kaserne erneuert sich [weiter auf Spanisch]

12.09.2018 | Gacetín Madrid
Ein Kollektivgarten, nächtliche Trips oder  ‘Sound Malasaña’: das Conde Duque weiht die Saison ein ... [weiter auf Spanisch]

10.09.2018 | 24horas España
Ein partizipativer Garten weiht das Kulturzentrum Conde Duque ein [weiter auf Spanisch]

10.09.2018 | 20 minutos
Conde Duque feier Saisoneröffnung mit 'Garden State' [weiter auf Spanisch]


09.09.2018 | Madridpress
Der Kollektivgarten Garden State besetzt das Theater des Conde Duque [weiter auf Spanisch]

BAUHAUS | 100 Jahre

Das Bauhausjahr wird in Berlin mit einem grossen internationalen Festival beginnen.

08.09.2018 | El Boletín | Nada Weigelt (DPA)
"Die Welt neu begreifen": 100 Jahre Bauhaus auf der ganzen Welt [weiter auf Spanisch]

EUNIC Spanien beteiligt sich am HAY Festival 2018 in Segovia

Das Goethe-Institut ist unter anderem mit einer Fotoausstellung von Harald Hauswald mit dabei:

11.09.2018 | El País - Kultur | Andrea Nogueira
Mit elf Ausstellung fällt der Startschuss für das Festival, das über 200 Künstler vereinen wird. [weiter auf Spansich]

10.09.2018 | artesfera, rtve.es
EUNIC zeigt im Rahmen des Hay Festival 4 Ausstellungen zum Thema Zusammenleben in  Europa. Interview mit Inma Flor.

Audio wird geladen

07.09.2018 | The Diplomat Spain
Unter dem Motto "Zusammenleben in Europa: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft" präsentiert sich EUNIC Spanien in Segovia... [weiter auf Spanisch]
 

Spanischer Beitrag beim Wissenschafts-Filmfestival des Goethe-Instituts

27.08.2018 | Faro de Vigo
Das vom Goethe-Institut organisierte Festival hat das Video "Warum die Bio-Diversität erhalten" der Gruppe Divulgare aus Vigo ausgewählt. [weiter auf Spanisch]

WEIMAR | Dos artistas colombianos reciben la Medalla Goethe en Alemania

27.08.2018 | dpa
Los premiados: Heidi y Rolf Abderhalden, fundadores del centro de artistas Mapa Teatro, un laboratorio de artistas dedicado a la creación interdisciplinar. [sigue]

Fotoausstellung von Harald Hauswald am Goethe-Institut Madrid

11.Juli 2018 | The Diplomat in Spain
Im Rahmen der PHotoEspaña stellt das Goethe-Institut Madrid bis zum 26. August Fotografien + einen 22-minütigen Dokumentarfilm (Radfahrer) des Fotografen Harald Hauswald aus. [weiter auf Spanisch]
 

XX Deutsches Filmfestival Madrid

Jubiläum des Deutschen Filmfestivals in Madrid - das Goethe-Institut ist mit der Reihe "ANGST" dabei.

21.06.2018 | El Economista (Europa Press)
'The Captain', gewinnt den Publikumspreis beim  XX Deutschen Filmfestival in Madrid [weiter auf Spanisch]

14.06.2018 | Radio Nacional de España - Radio Clásica | Raul Luis García
Der Redakteur nimmt das Deutsche Filmfestival zum Anlaß und weist auf weniger bekannte und weniger gewohnte Musikrichtungen im deutschen Film hin
Radio Clásica - Sendung: Vamos al Cine
04.06.2018 | FILMPORTAL.DE  [weiter]
04.06.2018 | EFE (madridactual.com)
"Transit", von Christian Petzold, eröffnet das 20. Deutsche Filmfestival [weiter auf Spanisch]

Die Bibliothek des Goethe-Instituts / Anna Maria Ballester im Interview

20.06.2018 | M21 Radio
Ein Interview mit der Leiterin unserer Bibliothek
- ab Minute 36 und ca. 15 Minuten lang -

Embedded Code - 1

 

Naturkunde-Lehrwerke auf Deutsch für bilingualen Sachfachunterricht

EL NORTE DE CASTILLA (17.06.2018 | Antonio G. Encinas)
Zwei Lehrerinnen aus Valladolid, Silvia Saballs und Luisa Arias, Silvia Saballs und Luisa Arias, erstellen die ersten Naturkunde-Lehrwerke auf Deutsch für den bilingualen Sachfachunterricht "Naturkunde".
[weiter auf Spanisch]

Sommerkurs des Instituto Cervantes

19.05.2018 | The Diplomat in Spain
Am 3. und 4. Juli findet in Madrid der erste Sommerkurs des Instituto Cervantes über Die Entwicklung der spanischen Sprache in der Welt statt. Sechs weitere Kulturinstitute nehmen teil: British Council, Goethe Institut, Alliance Française, Istituto Italiano di Cultura, Instituto Camões und Instituto Confucio. [weiter auf Spanisch]
 

Veranstaltung zum 'nightlife' Madrid, u.a. im Goethe-Institut

16.05.2018 | VICIOUS MAGAZINE | Redaktion
Drittes Treffen NIX: Commission Nightlife Madrid [weiter auf Spanisch]

Deutsch-Camp 2018

DIARIO CÓRDOBA (02.05.2018 | Redaktion)
Schülerinnen und Schüler von öffentlichen Schulen in Andalusien haebn an dem achten Deutsch-Camps in der Stadt Mollina (Málaga) teilgenommen. In diesem Umfeld führen die Schüler bilingualer und nicht bilingualer Zentren sowohl Freizeit- als auch Sportaktivitäten in deutscher Sprache, aber auch in Bezug auf die deutsche Kultur durch.
[weiter auf Spanisch]

Concéntrico 04 | Internationales Architektur- und Designfestival Logroño

27.04.2018 | 20MINUTOS
"'Concéntrico04' eröffnet mit mehr Orten und Teilnehmern und mit der Idee in Zukunft auch permanente Installationen einzurichten". [weiter auf Spanisch]

21.01.2018 | LA RIOJA | Estíbaliz Espinosa
"Concéntrico 04: ein argentinisches und zwei spanische Teams mit den Gewinnervorschlägen für das Festival". [weiter auf spanisch]

20.01.2018 | ABC
"Concéntrico 04 erhält 70 Prozent mehr Vorschläge für die Realisierung einer Installation in Logroño". [weiter auf Spanisch]

20.01.2018 | 20MINUTOS
"Logroños Bürgermeisterin definiert 'Concéntrico' als eine große Chance, um Logroño durch die 'Mikro-Architektur' aus einer neuen Perspektive zu entdecken". [weiter auf Spanisch]
 

POR PRIVACIDAD - Ein Theaterprojekt mit EUNIC Spanien und Microteatro Madrid

25.04.2018 | El País | Miguel Ángel Medina
Das Youtube des Theaters [weiter auf Spanisch]
24.04.2018 | RTVE
Artesfera por la privacidad - Interview auf Spanisch im Radio

Audio wird geladen

23.04.2018 | Nachrichten La 2
Zu Beginn in den Schlagzeilen und ab Minute 23' 30
20.04.2018 | Euractiv | EFE
16.04.2018 | Presseagentur EFE

Acht Micro-Theaterstücke reflektieren Privatsphäre im Internet-Zeitalter  [weiter auf Spanisch]
13.04.2018 | ABC - Agencia EFE [weiter auf Spanisch]
12.04.2018 | La Vanguardia | Redaktion
"Por privacidad", Microtheater über die Gefahren im Internet [weiter auf Spanisch]
15.04.2018 | Masescena.es
"Por privacidad", ein Theaterblick auf den Big Brother der social media [weiter auf Spanisch]
16.03.2018 | Zeitschrift Primera Fila | Guillermo Nazara Reverter
Microteatro stellt mit dem aktuellen Programm Deine Privatsphäre auf Probe [weiter auf Spanisch]
12.032018 | Cadena Cope - Kultur aktuell | EFE Presseagentur
"For Privacy", Microteatro über die Gefahren im Internet [weiter auf Spanisch]
12.03.2018 | El periódico | EFE
Acht adaptierte europäische Stücke werden das Publikum von Microteatro auf die Gefahren im Internet hinweisen [weiter auf Spanisch]
 

Percy Adlon Retrospektive

LAOPINIÓNDETENERIFE.COM | 16.04.2018 (Redaktion)
Eine Zusammenarbeit des Goethe-Instituts Madrid mit der Stiftung Cristino de Vera auf den Kanarischen Inseln [weiter auf spanisch]

Thomas Ostermeier - die Ehe der Maria Braun in Teatros del Canal Madrid

06.04.2018 | El Mundo | José Luis Romo
Ostermeier kehrt endlich nach Madrid zurück, mit "Die Ehe der Maria Braun" [weiter auf Spanisch]

28.03.2018 | El Pais | Raquel Vidales
"Das Theater hat niemals zur Veränderung der Welt beigetragen" [weiter auf Spanisch]

Beteiligung an PhotoEspaña 2018

PERIODISTAS.COM (03.04.2018 | Nunci De León)
Auch in diesem Jahr ist das Goethe-Institut bei PHotoESPAÑA dabei - ab 6. Juni in ganz Madrid, mit Ablegern in weiteren Städten in Spanien. [weiter auf spanisch]

Präsentation Literaturzeitschrift TURIA

DIARIODETERUEL.ES | 20.03.2018 (Miguel Ángel Artigas)
Die nächste Ausgabe des Magazins Turia wird am Mittwoch in der Zentrale des Goethe-Instituts in Madrid vorgestellt. Einer der Höhepunkte ist die von Isabel Hernández koordinierte Monographie über den Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt. [weiter auf Spanisch]

EL PERIÓDICO DE ARAGÓN | 13.03.2018 (Redaktion)
Die Literaturzeitschrift TURIA würdigt in ihrer März-Ausgabe den Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt mit Texten mehrerer Autoren in einer Publikation, die Luis Alberto de Cuenca am 21. März im Goethe-Institut in Madrid vorstellt. [weiter auf Spanisch]

ARAGÓNDIGITAL.ES | 13.03.2018 (Redaktion)
Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt wird Hauptdarsteller der neuen Ausgabe des Kulturmagazins TURIA, das am 21. März in Madrid, am Hauptsitz des Goethe-Instituts, präsentiert wird. Die Aufgabe wird dem Schriftsteller, Philologen und CSIC-Forscher Luis Alberto de Cuenca entsprechen. [weiter auf Spanisch]
 

Beteiliung an Ecozine 2018

20MINUTOS.ES | 19.03.2018 (Europa Press)
Ziel dieses Wettbewerbs ist die Verbreitung, Ausstellung und Auszeichnung von Spiel-, Animations- und Umweltdokumentationen sowie die Förderung paralleler Aktivitäten im Bereich Kunst und Umwelt. [weiter auf Spanisch]
 

Tempus fugit | Cie. Toula Limnaios

ARTEZBLAI.COM (12.03.2018 | Redacción)
Un total de 8400 personas ha asistido a las representaciones programadas y el nivel de ocupación medio ha rondado el 83%. La participación en el conjunto de la feria ha sido de más de 14.400 personas, un 9% más (1300 personas más) que en la edición de 2017. En cuanto a la venta de entradas, se mantiene la tendencia de las pasadas ediciones.
[weiter auf Spanisch]

Zusammenarbeit mit der Regierung der Kanarischen Inseln

EL DIA.ES (09.03.2018 | Redaktion)
Der Vizeminister für Bildung und Hochschulen der Kanarischen Regierung, David Pérez-Dionis, hat sich in Madrid mit Vertretern des Goethe-Institut getroffen. Themen waren die Aktualisierung der bestehenden Zusammenarbeit sowie die Verstärkung politischer Maßnahmen zur Förderung der Fremdsprachenausbildung und Internationalisierung des Bildungswesens.
[weiter auf Spanisch]

Familienangelegenheiten

Das Goethe-Institut Madrid machte es möglich, dass Sasha Waltz & guests in Sevilla im Teatro Central gastieren konnte.

ABC - Tanzkritik | 11.03.2018 | Marta Carrasco
"...Sechs wunderbare Tänzer setzen diesen Mikrokosmos zusammen, wo alles vor den Augen aller geschieht...Seis magníficos intérpretes para componer este microcosmos donde todo ocurre a la vista de todos. [weiter auf Spanisch]

LA VOZ DE CÁDIZ - CULTURA | 09.03.2018 | Marta Carrasco
"Sasha Waltz zerstückelt die familiären Mikrokosmen im Teatro Central..." [weiter auf Spanisch]

Erinnerungskultur im Theater

Das Goethe-Institut beteiligt sich am Begleitprogramm zum Thema Erinnerungskultur, das das Teatro Abadía zu seinen Inszenierung Unamuno oder Tierra de Nadie zusammengestellt hat.

ARTEZBLAI | 09.03.2018
José Luis Gómez ist ‘Azaña, eine spanische Leidenschaft’ im Teatro de La Abadía [weiter auf Spanisch]

CULTURAMAS | 21.02.2018 | Horacio Hotegui Riveira
Das Teatro de La Abadía mit der Kultur der Erinnerung [weiter auf Spanisch]

Begegnung mit dem Bildungsministerium der Kanarischen Inseln

GOBIERNO DE CANARIAS (08.03.2018 | Portal de Noticias) Der Vizeminister des Bildungsministeriums von den Kanarischen Inseln trifft sich mit dem British Council und dem Goethe-Institut, um die Grundlagen für zukünftige Kooperationen zu legen. [weiter auf Spanisch]

Ellas Crean, Madrid

Das Goethe-Institut beteiligt sich an diesem Festival mit der Reihe "Starke Frauen"

EL MUNDO - KULTUR | (20.02.2018) Europa Press
'Ellas Crean', ein Bankett voll weiblichem Talent [weiter auf Spanisch]

EL CULTURAL - BÜHNEN | (20.02.2018) Miguel Serrano
Sie schaffen weiter [weiter auf Spanisch]

GACETÍN MADRID | (21.02.2018)
Die Tänzerin María Pagés eröffnet “Ellas Crean”, Madrids von Frauen realisierte Kulturfestival [weiter auf Spanisch]

EL PAIS Madrid | Alba Moraleda (28.02.2018)
Más mujeres, más cultura [weiter auf Spanisch]

Deutscher Film in Ponferrada

Das Projekt 'Tierra de Paso' widmet sich der Stärkung der kulturellen Beziehungen zwischen Ponferrada und den europäischen Ländern.
ILEÓN (16.02.2018 | Redaktion)
"Die Filmreihe 'Tierra de Paso' wird am kommenden Montag..." [weiter auf spanisch]

Radiointerview mit unserem Institutsleiter Reinhard Maiworm

08.02.2018 | intereconomia
Paradigmen (und Stereotypen) der Deutschen aufbrechen.
 weiter auf Spanisch