Fest GEMEINSAM JECK!

Karneval © Goethe-Institut Madrid

Donnerstag, 28.02.2019, 19:00 - 00:00 Uhr

Goethe-Institut Madrid

c/ Zurbarán, 21
28010 Madrid

Karnevalsfeier

Helau und Alaaf!
Wir feiern an Weiberfastnacht mit bunten Überraschungen und viel Musik.

(Fast) ganz Deutschland feiert Karneval und das Goethe-Institut Madrid zeigt, wie es geht! Bei unserer Karnevalsfeier „Gemeinsam jeck“ erwarten dich Musik, typische Karnevals-Häppchen und ein buntes Überraschungsprogramm.

Als was wirst du dich verkleiden? Nimm am Kostümwettbewerb teil und gewinne einen der Hauptpreise! KursteilnehmerInnen können sich im Unterricht bei den Lehrkräften anmelden, alle anderen am Abend selbst vor Ort. Und falls du kein Kostüm zu Hause hast - in unserer Schmink- und Verkleidungsecke findet sich sicherlich etwas Passendes.

Für die Musik reist DJ Ringo aus Göttingen an und sorgt gemeinsam mit unseren Zeremonienmeisterinnen dafür, dass kein Tanzbein ungeschwungen bleibt. Zur Einstimmung haben wir eine Playliste auf Spotify vorbereitet.

Komm und feiere mit, wir freuen uns auf dich!
 

"Gemeinsam Jeck!"

Mit "Jeck" werden Personen bezeichnet, welche aktiv am Karneval teilnehmen („Narren“ in anderen Regionen). Jeder, der Karneval feiert, ist ein Jeck. Die Bezeichnung „Jeck“ ist durchaus positiv gedacht. Der Jeck nimmt die Dinge und auch sich selbst nicht bierernst und ist immer bereit, die Welt ein wenig auf den Kopf zu stellen.

Ein Jeck kann aber auch eine verrückte, geistig verwirrte Person sein. Diese Bezeichnung kann je nach Kontext von liebevoll über tadelnd bis zu beleidigend benutzt werden.

Zurück