Begegnung mit Helmut Lachenmann

Foto (Ausschnitt) Helmut Lachenmann © Klaus Rudolph

Donostia/San Sebastián Europäische Kulturhauptstadt 2016

Musikene, die Hochschule für Musik des Baskenlands, nimmt Donostia 2016 (Europäische Kulturhauptstadt San Sebastián) zum Anlass, um sich einigen der bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten in der Reihe "Acércate a los grandes compositores" zu widmen. Dabei steht die besonders die Begegnung zwischen Künstler und Publikum im Rahmen verschiedener Veranstaltungsformate im Mittelpunkt; die Möglichkeit des persönlichen Austauschs mit Komponisten, die Entwicklung der zeitgenössischen Musik entscheidend beeinflusst haben. Zum Auftakt der Reihe ist Helmut Lachenmann zu Gast in San Sebastián.

Am 27. November 2015 feiert Helmut Lachenmann seinen 80. Geburtstag. Über mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Komponist aus Stuttgart eine Ästhetik akustischer Freiheit entwickelt, die im konstruktiven Widerstand gegen das Gewohnte Essentielles entfaltet.

Während seines einwöchigen Aufenthalts wird Helmut Lachenmann mehrere Workshops für Musik- und Kompositionsstudenten der Musikene leiten und die Proben sowie das abschließende, ihm gewidmete Konzert des Musikene-Sinfonieorchesters persönlich betreuen. Als Einführung zum Konzert wird Lachenmann mit Arturo Tamayo, Mikel Urquiza und Mikel Chamizo über seine Werke sprechen und sie im Kontext der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts verorten.


Organisiert von:
Logo Musikene