Film Deutschland im Herbst

Deutschland im Herbst © Kairos Film

Mittwoch, 18.10.2017, 16.00 Uhr

Academia de Cine - Madrid

Calle Zurbano, 3
28010 Madrid

Regie: Alexander Kluge, Volker Schlöndorff, Rainer Werner Fassbinder (u.a.), 1978

Die Bundesrepublik 1977, die RAF, Mogadischu, Stammheim, die Ermordung von Hanns-Martin Schleyer. Ein Kollektivfilm, der die Emotion dieser Ereignisse festhält. "Je näher man ein Wort ansieht, desto ferner blickt es zurück: Deutschland".

Regie: Alexander Kluge, Volker Schlöndorff, Rainer Werner Fassbinder, Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, Katja Rupé, Hans Peter Cloos, Edgar Reitz, Maximiliane Mainka, Peter Schubert.
Drehbuch: Alexander Kluge, Volker Schlöndorff, Rainer Werner Fassbinder, Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, Katja Rupé, Hans Peter Cloos, Edgar Reitz, Heinrich Böll, Peter Steinbach
Schnitt: Beata Mainka-Jellinghaus, Heidi Genée, Ursula Goetz-Dickopp, Tanja Schmidbauer, Christina Warnck, Juliane Lorenz, Roiland Henschke, Martin Müller, Günther Stadelmann
Kamera: Jörg Schmidt-Reitwein, Michael Ballhaus, Jürgen Jürges, Bodo Kessler, Dietrich Lohmann, Colin Mounier
Darsteller: Hannelore Hoger, Helmut Griem, Katja Rupé, Vadim Glowna, Angela Winkler, Heinz Bennent, Mario Adorf, Manfred Zapatka, Enno Patalas
 

Zurück