Willkommen beim SchimmelFEST Madrid 2018!

SchimmelFEST Madrid 2018 - INTRO © Goethe-Institut Madrid

Begegnungen mit Roland Schimmelpfennig

Herzlich Willkommen beim Schimmel-FEST!

Von Roland Schimmelpfennig zu sprechen bedeutet, von einem zutiefst erneuerndem, frischem, herausforderndem Theater zu sprechen... und während wir das alles sagen, fragen Sie sich vielleicht immer noch "Schimmel... was?“. Keine Sorge, wir nehmen Ihnen das nicht übel; denn Theater tendiert häufig dazu, sehr abgegrenzt zu sein – oft wissen wir nicht, was in anderen Gemeinden oder in einem anderen Land gemacht wird.
Aber das wird sich ändern; zumindest was Schimmelpfennig betrifft. Zum ersten Mal besucht der renommierte deutsche Autor Madrid, um an einer Reihe von Aktivitäten teilzunehmen, die uns sein Werk und seine Vision des zeitgenössischen Dramas näher bringen. Also... willkommen beim Schimmel-Fest!
Dieses Aktivitätenprogramm, an dem zahlreiche Institutionen und Einrichtungen der Madrider Kultur- und Bildungsszene teilnehmen, findet in zwei Teilen parallel zu den beiden Besuchen des Dramatikers in Madrid statt: 

Juni 2018 _ siehe kalender weiter unten

…und im November 2018

kehrt Roland Schimmelpfennig nach Madrid zurück, um erneut einen Workshop zu leiten – dieses Mal im Naves Matadero – in dem die szenischen Möglichkeiten eines seiner neuesten Texte untersucht werden.
Darüber hinaus stellen wir dem Autor die neue Ausgabe der emblematischen Zeitschrift Primer Acto vor, die eine spezielle Monographie seiner Theaterlaufbahn widmet und eines seiner jüngsten Werke veröffentlicht.
Und natürlich werden wir mehr Lesungen seiner Werke erleben, begleitet von Begegnungen und Diskussionen mit dem Autor selbst.

Seien Sie dabei und wenn das nächste Mal jemand fragt: „Schimmel... was?“ können Sie antworten... Schimmel-Fest!
(Quique Bazo, Mai 2018)