Film Abschied von gestern

Abschied von gestern -

Mi, 21.10.2015

20:00

Goethe-Institut Barcelona

Regie: Alexander Kluge, BRD 1966, s/w, 88 Min.

Das Sitzplatzkontingent ist limitiert. Eintrittskarten können am Tag der Vorstellung ab 19 Uhr im Foyer abgeholt werden.

Anita G. kommt „von der anderen Seite der Mauer“. Mit einem Koffer in der Hand trifft sie auf Fremde, die sie ein unbekanntes Land entdecken lassen: die Bundesrepublik Deutschland des Jahres 1966. Jüdischer Abstammung und aus der Deutschen Demokratischen Republik kommend, verkörpert Anita eine Vergangenheit, die nicht assimiliert ist, so dass ihr die Integration in die westliche Gesellschaft nicht gelingt. Beeinflusst durch die Nouvelle vague, erzählt Alexander Kluge die Geschichte seiner Protagonistin in einer Mischung aus  Fiktion und nahezu dokumentarischen Szenen.

Zurück