Film Die bleierne Zeit

Die bleierne Zeit -

Mi, 04.11.2015

20:00

Goethe-Institut Barcelona

Regie: Margarethe von Trotta, BRD 1981, Farbe, 107 Min.

Das Sitzplatzkontingent ist limitiert. Eintrittskarten können am Tag der Vorstellung ab 19 Uhr im Foyer abgeholt werden.

Die Bundesrepublik Deutschland in den siebziger Jahren: Juliane trifft ihre Schwester Marianne, die nach einer Verurteilung wegen eines terroristischen Attentats im Untergrund lebt. Trotz ihrer eigentlich sehr engen Beziehung verstehen sich die Schwestern immer weniger. Kurz darauf wird Marianne verhaftet. Marianne besucht sie im Gefängnis, wobei ihre Besuche immer im Streit enden. Als Marianne in ihrer Zelle Selbstmord begeht, kann Juliane die offizielle Version der Hergänge nicht akzeptieren und möchte die Wahrheit herausfinden. Die Regisseurin Margarethe von Trotta hat sich für ihren Film vom Leben der RAF-Terroristin Gudrun Ensslins und deren Schwester Christiane inspirieren lassen.
 

Zurück