Konzert Burnt Friedman

Foto Burnt Friedman © Burnt Friedman

Sonntag, 16.07.2017, 20.30 Uhr

La Casa Encendida - Madrid

Ronda de Valencia, 2
28012 Madrid

La Terraza Magnética - Enter the Party Zone

Der Sommer ist zurück - und damit auch die "Terraza Magnética" von La Casa Encendida! Vom 1. Juli bis zum 27. August präsentiert das Madrider Kulturzentrum Filme und Konzerte unter dem Motto Enter the Party Zone auf seiner Dachterrasse.

Burnt Friedman, einer der wichtigsten Vertreter der deutschen Musik-Avantgarde, ist in diesem Rahmen zum ersten Mal mit einem Solo-Konzert zu Gast in Madrid. Friedmans Stil lässt sich nur schwer einordnen - zu seinen Einflüssen zählen Elektro, Dub, Jazz und seit neuestem auch nicht-westliche Musiktraditionen.

Burnt (eigentlich Bernd) Friedman hat unter verschiedenen Pseudonymen gearbeitet (Some More Crime, Nonplace Urban Field) und greift für seine unverwechselbare, häufig komplexe und polyrhythmische Musik auf unterschiedlichste akustische (Kalimba, Vibraphon, Melodica) sowie elektronische (Samplers, Synthesizers) Instrumente zurück. Auch durch seine Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern wie Jaki Liebezeit (dem kürzlich verstorbenen Kult-Schlagzeuger von CAN), oder als FLANGER mit Uwe Schmidt (alias ATOM TM) einen Namen gemacht. Seit 2000 leitet Friedman sein eigenes Label Nonplace.

Zurück