Kino Berlin Ecke Schönhauser Allee

Passanten laufen in den Straßen Berlins © DEFA

Mi, 15.01.2020

Goethe-Institut Barcelona

c/Roger de Flor, 224
08025 Barcelona

Regie: Gerd Klein, DDR 1957, s/w, 79 Min.

Prenzlauer Berg, ein Arbeiterviertel im Osten Berlins in den fünfziger Jahren. Jeden Nachmittag trifft sich eine Gruppe Jugendlicher unter dem Viadukt der Hochbahn, um Musik zu hören, zu tanzen, die Kräfte zu messen und zu flirten. Als eines Nachmittags aus der Gruppe heraus eine Straßenlaterne zerstört wird, greift die Polizei ein. Die Jugendlichen werden verhört und mit einem Verweis wieder entlassen, jedoch bedeutet dies das Ende der Gruppe. Obwohl sie kurz vorher noch Freunde waren, distanzieren sie sich voneinander, und einige wagen den Weg nach Westdeutschland.

Zurück