Film Fritz Lang

Fritz Lang © Belle Epoque Films

Freitag, 07.02.2020, 19.00 Uhr

Centro Cultural Okendo - San Sebastián

Avenida Navarra, 7
20013 San Sebastián

Regie: Gordian Maugg, s/w, 104 Min., 2014-16

Deutschland 1930: Auf der Suche nach seinem ersten Tonfilmprojekt stößt Meisterregisseur Fritz Lang auf die Geschichte eines Serienmörders: M – Eine Stadt sucht einen Mörder wird als Klassiker in die Filmgeschichte eingehen, Fritz Lang erzählt seine Entstehungsgeschichte. Geschickt vermischt Regisseur Gordian Maugg dabei originales dokumentarisches Material aus der Weimarer Republik mit seinen in leuchtendem Schwarz-Weiß gefilmten heutigen Aufnahmen zu einem fulminanten Drama um Mord, Schuld und natürlich Filmgeschichte.


„Gordian Mauggs Annäherung an Fritz Lang ist kein Dokudrama, sondern ein kluges Vexierbild, das sich geschickt an der wunderbar montierten Grenze zwischen Fakten und Fiktion, zwischen Biographischem und Erfundenem bewegt.“
(Hartwig Tegeler, Deutschlandfunk, 12.4.2016)

Regie: Gordian Maugg
Drehbuch: Gordian Maugg, Alexander Häusser
Kamera: Lutz Reitemeier, Moritz Anton
Musik: Tobias Wagner
Darsteller: Heino Ferch, Samuel Finzi, Thomas Thieme, Lisa Charlotte Friederich, Johanna Gastdorf, Maximilian von Pufendorf, Michael Mendl, Lena Münchow, Philipp Baltus

Zurück