Ausschreibung Stipendienaustausch Baden-Württemberg und Katalonien 2020

Hangar Plató © Hangar Barcelona

Mi, 22.01.2020 -
Di, 31.03.2020

Hangar Plató

Bewerbungsschluss ist der 31. März

Wir freuen uns, dass der Künstleraustausch zwischen Baden-Württemberg und Katalonien in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfindet.
Das auf Initiative des Goethe Instituts Barcelona, der Kunststiftung Baden-Württemberg, dem Württembergischen Kunstverein und dem Kunstzentrum Hangar, Barcelona, ins Leben gerufene Austauschstipendium zwischen Baden-Württemberg und Katalonien wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der katalanischen Landesregierung gefördert. 
Insgesamt vier Künstlerinnen und Künstler erhalten die Möglichkeit, das jeweilige andere Kunstfeld zu erforschen und sich für zwei Monate einer ortsspezifischen Arbeit zu widmen. Der Künstleraustausch dient dem Dialog zwischen katalanischen und baden-württembergischen Künstlerinnen und Künstlern und ermöglicht ihnen, ihre internationalen Netzwerke auszubauen.

Ab sofort können sich Künstler*innen mit Wohnsitz in Katalonien für eine 8-wöchige Residenz in Stuttgart - vom 1. Juni bis 31. Juli 2020 -, Künstler*innen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg für eine 8-wöchige Residenz in Barcelona - vom 1. September bis 31. Oktober - 2020 bewerben.

Es gibt insgesamt 4 Plätze, zwei für Stuttgart, zwei für Barcelona. Die Stipendienleistungen umfassen die Hin- und Rückreise, Unterkunft und Atelier, sowie Unterhalt- und Produktionskostenzuschuss.

Detaillierte Angaben zur Bewerbung und Stipendienleistung finden Sie auf den Webseiten der Partner:

Kunststiftung Baden-Württemberg
Centre de producció d’art Hangar  

Bewerbungsfrist ist der 31.März 2020, um 23:59 Uhr.
Die Jurysitzung und die Bekanntgabe der Entscheidung erfolgt in der vierten Aprilwoche 2020
.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen Ihnen folgende E-Mail Adressen zur Verfügung: 

ausschreibung@kunststiftung.de
marzia@hangar.org
 

Zurück