Filmvorführung + Gespräch Vortrag von Volker Patenburg und 'Nicht Ohne Risiko'

Männer Glas Nicht ohne risiko ©Harun Faroki Institut

Sa, 29.01.2022

19:00

Tabakalera - San Sebastián

i.R. des Fokus Christian Petzold / Regie: Harun Farocki / Deutschland/ 2004 / 50’ / Deutsch, spanisch untertitelt

Im Rahmen der Reihe 'Fokus Christian Petzold' zeigen wir auch diesen Film von Harun Farocki, einer der Professoren von Petzold. Ein Vortrag von Volker Patenburg rundet den Abend ab.

Sinopsis 'Nichts ohne Risiko'

Venture Capital, kurz VC, eigentlich bedeutet, wird im Film selbst erklärt. Banken verleihen Geld nur gegen Sicherheiten. Diejenigen, die keine haben, müssen sich an Risikokapitalfirmen wenden und Zinsen von mindestens 40 % zahlen. Wir haben Szenen in vielen verschiedenen Unternehmen gedreht: Risikokapitalfirmen, die Projekte besprechen, Unternehmer, die ihre Ideen entwickeln wollen, Berater, die ihre Präsentation proben. Schließlich beschränkten wir uns auf eine einzige Verhandlungsrunde und verwendeten das an zwei Tagen gedrehte Material. Was für mich den Ausschlag gab, war die Aussage des Anwalts von NCTE, dem kapitalsuchenden Unternehmen: "Wir sind ein wenig enttäuscht von dem Angebot". Ich fühlte mich wie in einem Film der Coen-Brüder. Die Protagonisten in unserem Film sind versiert und stellen sich gerne vor. Sie verhandeln derzeit über die Bedingungen des Darlehens in Höhe von 750 000 Euro. (Harun Farocki)

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Zurück