poetische Performance POETAS - Adriano Galante

Adriano Galante © Festival POETAS

Sa, 08.10.2022

18:00

Goethe-Institut Madrid

Dichter, Musiker, Performer, Sänger... Kein einziges Wort kann all das zusammenfassen, was Adriano Galante ist. Seit 2005 arbeitet der Künstler in allen möglichen Genres, sprengt Formen und Grenzen. Vor achtzehn Jahren begann er mit der Arbeit an einem schriftlichen Werk, PREPOSICIONARSE, einer Zusammenstellung von 23 Titeln, einer für jede Präposition der spanischen Sprache, die 2028 abgeschlossen sein wird. Der Verlag Arrebato Libros publizierte im April letzten Jahres MEDIANTE, den letzten Band der von Galante verfassten Sammlung.

In POETAS präsentiert Galante die Show zu seinem Buch. Darin verkörpert er die verschiedenen Stimmen, die das Buch durchziehen in einer hybriden Performance, die das Musikalische mit dem Traumhaften, das Theatralische mit dem Poetischen und das Visuelle mit dem Körperlichen verbindet. Bewegung, Klang und Wort vermischen sich bis zur Verwirrung in einer Show, die niemanden gleichgültig lässt und in der die enorme Vielfalt der Stimmen, die das Buch bevölkern, durch Galantes Körper, Musik und Stimme sprechen, schreien, singen, flüstern und einen Dialog führen.
 


Logobanner poetas 2022

Zurück