Fortbildung Methodischer Austausch für Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache

Fortbildung

Do, 26.01.2023 –
Fr, 27.01.2023

15:00 – 20:00

Lehrzentrum CEP Gran Canaria Sur

+++ Nur für Deutschlehrer*innen auf den Kanarischen Inseln +++

Bei dieser Fortbildung wird es neben den drei folgenden Workshops auch noch Büchertische geben sowie Beratung durch die beiden Verlage Klett und Hueber und auch das Goethe-Institut Madrid. 

Spiele(nd) unterrichten
Der Begriff Spiel verspricht Kurzweiligkeit und Kreativität, Spannung und Geselligkeit. Genau das wünschen sich sowohl Lernende als auch Lehrende im Sprachunterricht.
Allerdings spielen die Lernziele eine übergeordnete Rolle, weshalb genau abgewogen werden muss, ob sich der Einsatz eines Spiels „lohnt“ und dem Ziel förderlich ist. In diesem Workshop soll es darum gehen, nach welchen Kriterien der Einsatz von Spielen sinnvoll ist. Anhand von Beispielen aus der Praxis wird gezeigt, welche Art von Spielen sich für welche Lernziele besonders eignen. Schwerpunkt stellen die Spielformen dar, die auch die Sprachmittlung in den Mittelpunkt stellen.

Referentin: Virginia Gil


Nachhaltigkeit & Diversität... auch im Sprachunterricht
Nachhaltigkeit, Diversität und Inklusion sind die relevanten Themen im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs. Diese Entwicklung unterstreicht auch die Agenda 2030 der UN, die globale Ziele für eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung ausgegeben hat. Weltweit und an uns alle gerichtet.
Auch die LOMLOE, die jüngste Schulreform, orientiert sich stark an der Agenda 2030. Aktuelle Fragestellungen regen die Lernenden zur Reflektion an, motivieren zum Einbringen eigener Erfahrungen und eigenen Wissens, dadurch wird der Unterricht wert(e)voll und zukunftsgerichtet.
Wie Ihr Nachhaltigkeit, Diversität und Inklusion mit unseren aktuellen Lehrwerken umsetzen könnt, dafür möchten wir Euch Unterrichtsbeispiele unterschiedlicher Stufen Altersgruppen zeigen: mithilfe von Texten, Aufgaben und Projekten und nicht zuletzt Bildern.

Referentinnen: Sophie Caesar und Iris Erim


Aus dem ABC der Motivation
Kennt Ihr das nicht auch? Kindern, Jugendlichen (manchmal auch Erwachsenen) wird langweilig oder sie schalten ab… weil sie das Gefühl einer übermäßigen Routine haben, …zu lange rumsitzen, …oder das Unterrichtsgeschehen nicht ihre Interessen oder ihre Welt berührt.
In diesem Moment ist eine Art Motivationsbonbon nötig, um wieder neue Energien für den Unterricht zu aktivieren und Signifikanz zu schaffen.
Wir möchten neue Ideen zur Motivation für Euren Unterricht beisteuern, durch Aktivitäten mit geistiger und körperlicher Bewegung, Überraschungsmomenten, …

Referentinnen: Grete Leopold und Katja Wirth

Zielgruppe:
- Lehrkräfte, die zum Lehrerbildungszentrum auf Gran Canaria Sur gehören 
- Lehrkräfte von allen Primar- und Sekundarschulen und der EOIs auf den Kanarischen Inseln

Anmeldung: 
- für Lehrkräfte, die zum Lehrerbildungszentraum auf Gran Canaria Sur gehören, bitte über diesen Link: https://www3.gobiernodecanarias.org/medusa/edublog/cprofesgrancanariasur/jornadas-de-intercambio-metodologico-para-profesorado-de-aleman/.
- Alle anderen Lehrkräfte schreiben bitte eine E-Mail an bkd-madrid@goethe.de. Geben Sie bitte Ihren Namen, den Namen Ihrer Schule an. Bitte melden Sie sich bis spätestens 23.01.2023 an.
 

Zurück