Acceso rápido:

Ir directamente al segundo nivel de navegación (Alt 3)Ir directamente al segundo nivel de navegación (Alt 3)Ir directamente al primer nivel de navegación (Alt 2)

Ponencia Claudia Tessier de Wanner

Methodik und Didaktik bei Hybrid-Sprachkursen

Die Zukunft ist Dynamisch. Die Zukunft ist Hybrid. Was wir aus dem Unterrichten  2020/2021 gelernt haben und bewahren wollen.

Dynamische Zeiten benötigen flexible Unterrichtsformen! Sowohl Lehrende als auch Lernende haben sich als sehr flexibel erwiesen und  gemeinsam den Unterricht  2020/2021 gemeistert! Wir haben viel aus dieser Zeit gelernt und blicken stolz zurück auf die in kürzester Zeit und unter nicht immer idealen Bedingungen erworbenen Kompetenzen. Und eines ist klar: unsere gesammelten Erfahrungen, die Früchte aus Online- und Hybrid-Unterricht werden uns in Zukunft weiter von Nutzen sein. Was wollen wir in die Zukunft mitnehmen? Das überlegen wir uns gemeinsam in diesem sehr praxisbezogenen Online-Seminar!
 
Lernergebnisse:
Am Ende dieses Plenarvortrages, sind wir in der Lage:
  • methodisch-didaktische Ansätze von Online-/Hybrid- und Präsenzkursen zu vergleichen, zu evaluieren und die passenden für den Online-Unterricht an die sich verändernden Kurssituationen zu adaptieren.
  • die wichtigsten Tipps und Tricks für die Interaktion und das Teilen von Material mit den Lernenden in Online- und Hybrid-Kurse selbstständig anzuwenden und zu erklären.  
  • die technischen und methodischen Anforderungen des Einsatzes von digitalen Lehrwerken zu analysieren und im Unterricht in verschiedenen Gruppen und Niveaus selbstständig anzuwenden und zu erklären. 
Inhalt:
1. Reflexion. Was ist anders/ was ist gleich? Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen Online-, Hybrid-, und Präsenzkursen.
2. Rückblick. Was haben wir Neues gelernt? Was wollen wir beibehalten? Die Interaktion und die LernerInnenautonomie im Visier.
3. Vorschau. Der Inhalt einer Unterrichtsstunde in Dynamischen Zeiten. Methodisch-didaktische Tipps.
Top