Tibeb Online

Tibeb online Normalerweise finden die zahlreichen Veranstaltungen des Goethe-Instituts auf dem Gelände des Goethe-Instituts statt, wo Sie unsere Kulturprogramme besuchen, unsere moderne Bibliothek nutzen, an Deutschkursen teilnehmen und sich in unserem schönen Café mit Freunden und Kollegen treffen können - aber in dieser Zeit des social distancing ist das ganz anders. Und wir vermissen unsere vielen bunten kulturellen Aktivitäten.
 
Während sich die Welt darauf konzentriert, die Pandemie einzudämmen, verändert sich die Art und Weise, wie wir uns mit den Künsten auseinandersetzen. Persönliche Zusammenkünfte sind nicht mehr möglich. Wir können uns jedoch weiterhin kulturell und künstlerisch engagieren. Die Freude daran, Kunst und Kultur in unserem Leben zu haben, muss auch in diesen besonderen Zeiten nicht verschwinden. Nur die Form könnte anders aussehen. Mit dem Start unseres neuen Projekts TIBEB ONLINE werden wir weiterhin kulturelle Begegnungen und Austausch ermöglichen.
 
TIBEB ONLINE ist eine kreative Online-Plattform des Goethe-Instituts, die die Künste mit Kunstliebhabern verbindet und Menschen jede Woche dazu inspiriert, Neues zu erleben und zu erforschen, Kreativität freizusetzen und Kunst und Kultur wieder in das Leben der Menschen zu bringen.
 
TIBEB ONLINE ist ein interaktiver Treffpunkt, der auf verschiedenen digitalen Plattformen stattfindet. Im Gegensatz zu persönlichen Veranstaltungen ist er nicht auf einen einzigen Ort beschränkt. Jeder kann von überall und bequem von zu Hause aus teilnehmen. Der Grund, warum wir es lieben, uns mit den Künsten und der Kultur um uns herum zu beschäftigen, ist der soziale Aspekt: die Teilnahme an und die Schaffung einer kulturellen Gemeinschaft. Und all das ist mit TIBEB ONLINE weiterhin möglich.
 
 Es wird ein offener Online-Raum sein, in dem Künstler und Kreative ihre Arbeiten zeigen, Ideen und Wissen austauschen und Menschen zur Teilnahme einladen können. TIBEB ONLINE wird am Donnerstag, 21. Mai, offiziell mit seinem ersten Live- Programm auf der Facebook-Seite des Goethe-Instituts Addis Abeba beginnen. Und wird weiterhin jede Woche am Donnerstag um 18.00 Uhr neue, interaktive und unterhaltsame Programme auf verschiedenen Online-Plattformen anbieten.
 

Folgen Sie uns bitte auf Facebook, Instagram und den Hashtags #Tibeb_Online #online_art #GoetheAddis #Goethe_Institut, um Tibeb Online Veranstaltungen zu erkunden. Wir ermutigen Sie sehr, daran teilzunehmen und uns Ihre Kommentare und Vorschläge mitzuteilen, schließlich ist dies Ihre Plattform