60-JÄHRIGES JUBILÄUM

60th anniversary

Das Goethe-Institut Äthiopien, das am 14. Juni 1962 vom damaligen Kaiser Haile Selassie und Botschafter Paulus von Stolzmann als Deutsches Kulturinstitut eröffnet wurde, feiert im Jahr 2022 sein 60-jähriges Bestehen. Als einer der ältesten lokalen Ableger des Instituts auf dem afrikanischen Kontinent verfügt das Goethe-Institut Äthiopien über einen reichen Erfahrungsschatz in der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Partnern und der Zivilgesellschaft in Äthiopien und Deutschland, um die kulturelle Zusammenarbeit und den Austausch zwischen den beiden Ländern zu fördern.

Das Institut fördert nicht nur die Kenntnis der deutschen Sprache und dient als Fenster zum zeitgenössischen Deutschland, sondern ist auch ein ständiger Förderer von Kunst, Kultur und kulturellem Dialog. Seine globale Reichweite ermöglicht zudem eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Afrika und Europa.

Darüber hinaus ist das Goethe-Institut Äthiopien mit seinen modernen Lehreinrichtungen und Bibliotheksdiensten sowie seinen Räumlichkeiten für die Erstellung von Inhalten und Präsentationen ein idealer Ort für Studierende, Wissenschaftler, Künstlerinnen und Kreative gleichermaßen.

In diesem Jahr feiert das Goethe-Institut Äthiopien sein 60-jähriges Bestehen und das Institut als Ganzes schon 2021 sein 70-jähriges Bestehen. Für das Jahr 2022 sind eine Reihe von öffentlichen Veranstaltungen geplant, um gemeinsam mit ehemaligen und aktuellen Partnern das Jubiläum zu feiern und über bisherige Errungenschaften und zukünftige gemeinsame Aktivitäten nachzudenken.