Ausstellung, Kurzfilm und Diskussion "PEOPLE ON THE MOVE"

People on the Move © Florian Bachmeier

Mo, 20.03.2017

Goethe-Institut Addis Abeba

Sedist Kilo
Compound of College of Business and Economics
P.O.B. 11 93 Addis Abeba

Migrieren für einen Job, Bildung oder Sicherheit? Die Gründe dafür, sein Heimatland zu verlassen sind vielfältig. Die Friedrich Ebert Stiftung (FES) hat verschiedene Antworten gesammelt, warum Menschen migrieren und eine Ausstellung entwickelt, die in Addis Abeba zum ersten Mal ausgestellt wird. Um verschiedene Erzählperspektiven auf Migration einzubinden, beauftragte die FES eine Zahl von Filmen, in denen Menschen ihre individuellen Geschichten erzählen. Ein 10-minütiger Kurzfilm von Joel Haikali aus Namibia wird gezeigt, gefolgt von einer Diskussion.
 
Film und Diskussion werden auf Englisch sein.

Zurück