Call for Applications "Call for Applications: Tibeb be Adebabay – The Art Side of Addis Abeba"

Tibeb be Adebabay © Behailu Shiferaw / Fekat Circus

Mo, 03.12.2018 -
Do, 31.01.2019

Goethe-Institut Addis Abeba

Es ist wieder so weit: Zum dritten Mal bringt das Goethe-Institut gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern Kunst auf die Straßen und Plätze von Addis Abeba, um ein großes Kulturfestival zu feiern: Tibeb be Adebabay. Im Mai 2019 ziehen wieder Künstlerinnen und Künstler der verschiedensten Richtungen durch die Stadt, zeigen ihre Arbeit und Performances und animieren die Zuschauer zum Mitmachen und Ausprobieren.

Wollt ihr Teil von Tibeb be Adebabay sein?

Wenn ihr mitmachen und eine/r der KünstlerInnen sein wollt, die eine Woche lang auf offener Bühne ihre Arbeit darstellen, könnt ihr euch mit eurem Konzept bis zum 31. Januar 2019 bewerben.
Wir suchen Kreative aus allen Disziplinen. In den letzten zwei Jahren waren unter anderem Architekten, Filmemacher, Fotografinnen, Autoren, Musikerinnen, Maler, Zirkusartisten und Gamification-Expertinnen Teil unseres bunten Programms. Wir laden auch Tänzer, Schauspielerinnen, Designer, Installationskünstler, Magierinnen, Dichter, Kunsthandwerkerinnen und weitere ein, Teil des Tibeb be Adebabay Netzwerks zu werden.

Das Goethe-Institut hat dieses Kulturfestival bereits zwei Mal erfolgreich koordiniert. Wir kümmern uns um die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Koordination, Logistik und Öffentlichkeitsarbeit des Projekts. Außerdem bezahlt das Goethe-Institut ein Honorar, einschließlich der für das Programm anfallenden Kosten.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte klickt auf den folgenden Link, um euch für Tibeb be Adebabay 2019 zu bewerben:

https://goo.gl/forms/Eh9OW4VLm57sxezq2
 
Eindrücke aus den letzten Jahren:

Noch nie von Tibeb be Adebabay gehört? Schaut euch den Teaser vom letzten Jahr an, um einen ersten Eindruck zu bekommen:
 
Video wird geladen
© Hiwot Admasu


Die Zeitung liefert außerdem Informationen zum letzten Programm und den beteiligten KünstlerInnen:

Newspaper

Und bei Facebook seht ihr weitere Fotos und Diskussionen rund um Tibeb be Adebabay – the Art Side of Addis Abeba:

https://www.facebook.com/events/845061155681710/?active_tab=discussion

Kontakt

Weitere Informationen erhaltet ihr unter +251 11 124 2345 oder per E-Mail an tenagne.tadesse@goethe.de.

Wir freuen uns auf die Bewerbungen!

Zurück