Wettbewerb Finale des Deutsch-französischen Vorlesewettbewerbs

Vorlesewettbewerb Eric © Ranskan kulttuurikeskus

FR 12.04.2019, 14-17 Uhr

Bibliothek Oodi

Töölönlahdenkatu 4
Helsinki

Die Vorrunden des Vorlesewettbewerbs für Deutsch oder Französisch lernende Schüler*innen der Klassen 4-11 im Alter von 10-17 Jahren aus Schulen von Helsinki, Tampere und Turku sind jetzt abgeschlossen.

Ziel dieses Wettbewerbs ist, dass junge Deutsch und Französisch Lernende ihre Lesefreude mit anderen Schüler*innen teilen und neue Leseanregungen erhalten. Es ist auch ein Forum für alle Schüler*innen, um zu zeigen, wie gut ihre Deutsch- oder Französischkenntnisse sind.
 

Herzlich Willkommen zum Finale!

Das spannende Finale findet in der Zentralbibliothek Oodi in Helsinki statt. Dafür wurden aus den drei Vorrunden die Besten in den fünf Niveaus (A1, A2, B1, B2 und Bilingual) ausgewählt. Für das Finale dürfen die Texte von den Leser*innen selbst (mit oder ohne Hilfe der Lehrkraft) gewählt werden.

Jury

Die Jury besteht u.a. aus Vertreter*innen des Goethe-Instituts und des Institut français und jeweils einer Lehrkraft der Sprachen Deutsch und Französisch. Die Jury wird vor allem auf die Aussprache, Flüssigkeit und den Ausdruck achten und ihre Punkte geben.

Preise

Es sind mehrere Preise vorgesehen, u.a. Bücher, Hobbybeutel, Süßigkeiten und weitere Überraschungen.

  
Veranstalter:
Goethe-Institut Finnland, Institut français

Zurück