Verhaltenskodex

Fuenf Freund*innen sitzen in einer Reihe mit Hände hoch und lächeln © Goethe-Institut

Für einen Safer Space


Wir begrüßen jede*n, unser Institut zu besuchen, die Bibliothek zu nutzen, sowie an unseren Sprachkursen und Veranstaltungen teilzunehmen.

Das Goethe-Institut Finnland befindet sich in der Salomonkatu 5, Kamppi, Helsinki. Unsere Räumlichkeiten sind auch mit dem Aufzug zugänglich und haben bedingt zugängliche Unisex-Toiletten. Das Mitbringen von Assistenzhunden ist erlaubt.

Mit den folgenden Regeln wollen wir eine angenehme Atmosphäre zum Arbeiten, Lernen und für den kulturellen Austausch am Goethe-Institut Finnland und in den digitalen Plattformen des Goethe-Instituts Finnland und seiner Partner gewährleisten. Durch die Nutzung und den Besuch des Goethe-Instituts Finnland verpflichtet man sich, Verantwortung für das eigene Verhalten zu übernehmen und die Regeln einzuhalten.

Alle sollen gleichberechtigt und respektvoll behandelt werden. Niemand darf Annahmen über Hintergrund, Geschlecht oder Erfahrungen einer Person treffen oder diese in Frage stellen. Diskriminierung und Belästigungen jeglicher Art sind verboten und werden nicht toleriert. Dies schließt die Verwendung von Sprache mit ein.

Alle sind mitverantwortlich für die Sicherheit der Besucher*innen, Kursteilnehmer*innen und des Teams sowie für den Schutz von Institutseigentum und Serviceleistungen.

Wir tolerieren keine störenden, gefährdenden, schädigenden und/oder diskriminierenden Verhaltensweisen. In Konfliktsituationen haben die Lehrer*innen, Veranstalter*innen und das Team des Goethe-Instituts Finnland das Recht, jederzeit einzugreifen. Das Missachten der Regeln kann zur Verweisung von unseren Räumlichkeiten und digitalen Plattformen führen. Der Zeitraum dieses Ausschlusses wird im Einzelfall festgelegt und kann bis zu drei Monate betragen.

Zugang zu Büros, Bereichen und Plattformen, die den Mitarbeiter*innen vorbehalten sind, ist nur mit Einverständnis der selbigen erlaubt.

Das Team des Goethe-Instituts Finnland ist dafür verantwortlich, die Hausregeln zu vermitteln, um eine positive und einladende Atmosphäre sicherzustellen. Wer am Goethe-Institut Finnland und auf dessen digitalen Plattformen Zeuge von Belästigung wird oder diese selbst erfährt, informiert uns bitte unverzüglich.

Bei Fragen bezüglich des Verhaltenskodex des Goethe-Institut Finnland richten Sie sich bitte an unsere Rezeption: info-helsinki@goethe.de Tel. +358 44 72227 10.