Übersetzer*innen

Arbeitstisch mit Laptop, Kaffeetasse und ein Handy, die in einer Hand liegt © Goethe-Institut

Ausschreibung

Für die Übersetzung der Texte auf der dreisprachigen Webseite des Goethe-Instituts Finnland suchen wir

- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Finnischen ins Deutsche
- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Deutschen ins Finnische
- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Deutschen ins Englische
- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Englischen ins Deutsche
- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Englischen ins Finnische
- eine*n professionelle*n Übersetzer*in, der/ die vom Finnischen ins Englische
übersetzt.

Die Beauftragung mit Texten zum Übersetzen erfolgt unregelmäßig, im Schnitt ein bis zwei Mal pro Monat. Der Abgabetermin wird jeweils gemeinsam festgelegt. Die Textlänge kann variieren, beträgt max. jedoch normalerweise 6000 Zeichen.

Die ausgewählte Person schließt einen Vertrag mit dem Goethe-Institut über eine unbestimmte Menge an Übersetzungen/ Jahr zu einem vorher definierten Preis pro Wort der Ausgangssprache. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren mit Option auf Verlängerung für weitere zwei Jahre.

Voraussetzungen:
- Erfahrung im Übersetzen von Texten im Bereich Kultur und Sprache in der jeweiligen Sprachkombination
- terminliche Flexibilität
- zeitnahe Rechnungsstellung durch den/ die Übersetzer*in

Bitte schicken Sie Ihr Angebot mit Bewerbung (kurzer CV, Arbeitsproben und Angebot pro Wort in der Ausgangssprache) auf Deutsch, Finnisch oder Englisch bis einschließlich 08.12.2021 an Alexandra Stang, alexandra.stang@goethe.de. Rückfragen per E-Mail oder Tel. +358 44 7222704.