Film Tomy Wigand: Das fliegende Klassenzimmer, 2003

Copyright: Goethe-Institut

Sa, 08.03.2014

Goethe-Institut, Salomonkatu 5 B

KINDERKINO Deutschsprachiges Kino für Kinder

Bestes Abenteuerkino! Erich Kästners berühmte Internatsgeschichte in einer Neuverfilmung von 2003. Jonathan ist schon von sechs Internaten geflogen. Ob es in Leipzig bei den Thomanern besser wird? Schwer zu sagen, denn kaum angekommen, steckt er mitten im Dauerclinch der Chorsänger mit ihren nichtsingenden Mitschülern. Und wer ist der geheimnisvolle „Nichtraucher“, der ihn und seine Freunde in ihrem Geheimtreff, einem Eisenbahnwaggon, überrascht hat? Warum will Chorleiter Justus nicht, dass die Jungen das dort gefundene Theaterstück aufführen? Und was ist eigentlich mit Mona, die Jonathan nicht aus dem Kopf geht? Der Kinoerfolg mit Ulrich Noethen, Sebastian Koch, Piet Klocke u.a. hatte mehr 1,8 Mio. Besucher.

Zurück