Vortrag und Diskussion The Forest of Foci – Post-fossil denken

Sonnenblumen_marko-blazevic Foto: marko blazevic/ unsplash

DI 28.05.2019, 18 Uhr

Goethe-Institut

Salomonkatu 5 B
Helsinki

als Teil von Goethe x Change

Wie finden wir Halt in einer unbekannten, postfossilen Welt? Welche gedanklichen und gesellschaftlichen Konstrukte können uns leiten und welche müssen wir hinter uns lassen? Der Philosoph und Literaturprofessor Antti Salminen, Autor des Buches 'Energy and Experience', hinterfragt die Grundgedanken, die unsere Gesellschaft antreiben – und uns in unsere derzeitige Lage gebracht haben. Vor dem Hintergrund des Klimawandels regt er uns dazu an, unkonventionelles Denken und Handeln zu wagen.

Zurück