Dossier

Sie fragen sich, worin sich Deutschland und Frankreich ähneln und worin sie sich unterscheiden? In unseren Web-Dossiers finden Sie Antworten! Stets aktuelle Artikel aus der Welt der Arbeit, der Politik und Kultur, geben Auskunft über Themen, die beide Länder bewegen: Nachhaltigkeit, Wohnungsnot, neue Arbeitsformen, spannende kulturelle Ereignisse und künstlerische Positionen. Regelmäßig finden Sie hier multimediale Inhalte von Journalistinnen und Experten aus beiden Ländern.

Work in Progress – Wie wollen wir arbeiten? Illustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut e. V.

Work in Progress

Die Pandemie hat Fragen nach der Arbeit der Zukunft und der Zukunft der Arbeit neu in den Fokus gerückt. Auch die Klimakrise und Ressourcenknappheit stellen unsere Arbeitsmodelle auf die Probe. Was kennzeichnet die Arbeitswelten europäischer Länder heute? Mit welchen Entwicklungen sehen sich junge Leute konfrontiert? Und vor allem: Was ist eigentlich gute Arbeit?

Bildungschancen Foto (Ausschnitt): @ Colourbox.de / Aleksandr

Bildung: Gleiche Chancen für alle?

Krisen verstärken soziale Ungleichheiten insbesondere im Bereich der Bildung. Wie resilient sind die Bildungslandschaften in Deutschland und Frankreich und was hat sich seit Beginn der Pandemie verändert?

Die Kronen mehrere Laubbäume von unten fotografiert Foto (Detail): © Adobe

Nachhaltigkeit

Feinstaub, Klimawandel, Plastik: die Frage, wie wir diese Probleme lösen und die Erde für uns und nachfolgende Generationen erhalten können, beschäftigt derzeit Menschen weltweit. In unserem Dossier tragen wir internationale Perspektiven zusammen.

Blog, Engage, Act! Ilustration: Tobias Schrank © Goethe-Institut

Blog, Engage, Act!

Seit 2018 gehen weltweit junge Menschen für mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße. Was treibt sie an und welche Ideen haben sie für die Zukunft? Für „Blog, Engage, Act!“ berichten acht Blogger*innen und Aktivist*innen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien über das Klimafieber ihrer Generation.

Sprechstunde - die Sprachkolumne © Goethe-Institut e. V./Illustration: Tobias Schrank

Sprechstunde

Wie findet man sich zurecht im Regelwerk der deutschen Sprache, woher kommen neue Wörter, und was sind die wichtigsten Veränderungen im Gebrauch der Sprache? Um diese Themen geht es in unserer Kolumne rund um die deutsche Sprache.

Hände an Gitarre © Colourbox.com, ldutko

Band des Monats

Jeden Monat stellen wir euch eine Band oder eine*n Sänger*in aus einem deutschsprachigen Land vor – den Musikstilen sind keine Grenzen gesetzt.

Graffiti des in Düsseldorf lebenden Künstlers Joseph Beuys (1921-1986) mit dem Slogan „Wer nicht denken will, fliegt raus“ verschönert die Wand eines Gebäudes in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen). Foto (Detail): Horst Ossinger; © dpa

100 Jahre Joseph Beuys

Aktionskünstler, Aktivist, Bildhauer, Zeichner und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf: 2021 wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Seine Ideen, Werke und sein politisches Engagement prägten bedeutend die Kunstlandschaft der Nachkriegszeit. Sein Ansatz der Sozialen Plastik beeinflusste Kunstwelt und die Gesellschaft. Die Aussage: „Jeder Mensch ist ein Künstler“ ist aktueller denn je.

Silvester 1989 feierten mehrere hunderttausend Menschen aus Ost und West auf der Berliner Mauer am Brandenburger Tor. Foto (Detail): © picture-alliance/dpa/Wolfgang Kumm

30 Jahre Wiedervereinigung

Ein Jahr nach dem Fall der Berliner Mauer war das Ziel der westdeutschen Nachkriegspolitik erreicht: Die Wiedervereinigung des geteilten Landes. Blicken Sie mit uns zurück auf ein spannendes Kapitel deutsch-deutscher Geschichte.

Axolotl liest © Olivia Vieweg

Comics aus Deutschland

Unser Schwerpunkt porträtiert die aktuelle Comicszene sowie einige der wichtigsten deutschen Autorinnen und Autoren. Wir werfen einen Blick zurück auf die letzten Jahrzehnte deutscher Comicgeschichte und lassen auch einige der Protagonistinnen und Protagonisten der Szene zu Wort kommen.

Kultur- und Kreativwirtschaft Foto: rawpixel.com © Pexels

Kultur- und Kreativwirtschaft

Wie ist die aktuelle Situation der Kultur- und Kreativindustrie in Deutschland und in Frankreich? In diesem Dossier finden Sie verschiedene Artikel zum Phänomen der Start-ups, zu deutsch-französischen Kollaborationen sowie zur Kreativbranche.

Zusammenleben in Stadt und Land Grafik: Tobias Schrank © Goethe-Institut

#Wohnenswert

Wie wollen wir wohnen? Angesichts explodierender Miet- und Immobilienpreise in Städten weltweit, ist das nicht so leicht zu beantworten. Ideen aus Vergangenheit, Gegenwart und für die Zukunft helfen bei Lösungen.

Feminismus heute in Deutschland Collage © fotolia.com

Feminismus heute

Was sind die wichtigsten Themen, die Frauen in Deutschland und Frankreich heute unter den Nägeln brennen? Wir stellen Kulturschaffende in beiden Ländern vor, die sich mit den aktuell heißesten feministischen Themen und Debatten beschäftigen und gehen feministischen Tendenzen in beiden Ländern auf die Spur.