OHMG! #5
Deutsch-französisches Kreativlabor

Visual OH MY GOETHE! #5 © Goethe-Institut | Janine Schlimpert-Vandamme

Ausschreibung OH MY GOETHE! #5

Jetzt bewerben! Schon zum fünften Mal lädt das deutsch-französische Kreativlabor im Goethe-Institut Nancy Kreative und Kulturschaffende aus Deutschland und dem Großraum Nancy ein, für 6 Monate in Nancy eine Geschäftsidee zu entwickeln und zu realisieren. Die Gewinner*innen erwartet ein Preisgeld von 10.000 Euro und ein großzügiger Arbeitsplatz im OHMG!-Coworking Space. Bewerbungsschluss: 5. Oktober 2022!

OH MY GOETHE! ist eine Initiative der Métropole du Grand Nancy und des Goethe-Instituts Nancy mit Unterstützung des Institut français.

Zum 5. Mal sucht die Initiative OHMG! Menschen, die

  • im Bereich Kultur-und Kreativwirtschaft arbeiten möchten
  • in der Métropole du Grand Nancy oder in Deutschland wohnen und arbeiten
  • eine deutsch-französische Gründungsidee haben oder ihr Geschäftsmodell für das Nachbarland weiterentwickeln wollen 

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Kreativschaffende aus den Bereichen

  • Musik
  • Kunst
  • Darstellende Künste
  • Film & Rundfunk
  • Architektur
  • Buch & Design
  • Presse & Werbung
  • Software & Games (analog oder digital) 

Die Ausschreibung richtet sich an Student*innen, Vereine, Selbstständige, Künstler*innen, kleine bis mittlere Unternehmen, Angestellte, Mitglieder des Handwerks und Arbeitssuchende, die sich in einem ersten Stadium einer Gründung befinden. Es besteht die Möglichkeit, sich alleine oder im Team (max. 3 Personen) zu bewerben.

Was erwartet mich bei OH MY GOETHE! #5?

  • eine finanzielle Unterstützung der Métropole du Grand Nancy in Höhe von 10.000 Euro pro Team
  • großzügige Arbeitsräume im Goethe-Institut Nancy zur freien Verfügung
  • ein deutsch-französisches Umfeld und Vernetzung mit der deutsch-französischen Kultur- und   Kreativwirtschaftszene
  • Sichtbarkeit der eigenen Gründungsidee durch das internationale und lokale Netzwerk des Goethe-Instituts 

Wir erwarten:

  • Aktive Teilnahme an der Jurysitzung am 17. Oktober 
  • Regelmäßige Anwesenheit in den Büroräumen in Nancy (mindestens 3 Tage pro Woche)
  • Repräsentation des geförderten Projekts im Rahmen von Veranstaltungen und öffentlichen Auftritten für die Initiative OH MY GOETHE!

BEWERBUNG

Sie sind interessiert? Dann schicken Sie folgende Unterlagen bis zum 5. Oktober 2022 an ohmg-nancy@goethe.de:

  • Digital ausgefüllter Bewerbungsbogen inkl. digitaler Unterschrift Bewerbungsformular OHMG! #5
  • Lebenslauf
  • Projektskizze (max. 1500 Worte)
  • Statusbescheinigung
  • Anhänge (optional, max. 5 Seiten) 
Mehr Informationen erhälten Sie bei Juliette Dupied:juliette.dupied@goethe.de