Sirens

Dampfende Kraftwerktürme
Sirens | © Francisco MeCe

Ilaria Di Carlo | Deutschland 2022 | experimenteller Dokumentarfilm | 13’ | kein Dialog

Sirens zeigt deutsche Kohlekraftwerke in ihren letzten Jahren der Energieerzeugung. Der Film nimmt uns mit auf eine Reise, die an die Durchfahrt des Bootes von Odysseus durch die Meerenge der Sirenen erinnert. Eine Odyssee durch Landschaften, die sich von einer Zukunftsverheißung in eine Dystopie verwandeln und die Ökosphäre der Erde dauerhaft prägen.
 


Ilaria Di Carlo

Ilaria Di Carlo © Ilaria Di Carlo Ilaria Di Carlo ist eine italienische Künstlerin und Filmemacherin, die in Berlin lebt und arbeitet. Sie studierte an der Akademie der Künste in Rom, Central Saint Martin’s in London und SAE Institute in Berlin. Ihre Filme wurden auf zahlreichen renommierten internationalen Filmfestivals und in Museen gezeigt und mehrfach ausgezeichnet.


Filmografie

2022 Sirens
2018 The Divine Way
2017 In Search of Lost Time
2017 The Black Book of L.