Kinostarts - Goethe-Institut Frankreich

Kinostarts

Filme

Etwa zehn deutsche Filme kommen pro Jahr in die französischen Kinos. Mit Good Bye, Lenin! hat sich das deutsche Kino endgültig in Frankreich etabliert und bringt seitdem seine eigene Ästhetik in die französische Filmwelt ein. Um unser Publikum über aktuelle deutsche Filme in französischen Kinos zu informieren, stellt das Goethe-Institut die neuesten Kinostarts zusammen und präsentiert sie hier auf einen Blick. Einige dieser Filme werden in Vorpremieren an den jeweiligen Goethe-Instituten gezeigt – weitere Informationen dazu finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Casting Foto (Auschnitt): © ASC Distribution

Casting

Kinostart: 10.10.2018
Georg, ein deutscher Flüchtling, der vor den Nazis geflohen ist, kommt nach Marseille, wo er die Identität eines verstorbenen Schriftstellers annimmt

Auf der Suche nach Ingmar Bergman. Foto: © Epicentre

Auf der Suche nach Ingmar Bergman

Kinostart: 05.09.2018
Margarethe von Trotta nähert sich in ihrem Film dem Leben und Schaffen Ingmar Bergmans

Szene aus dem Film 'Lea' Foto (Ausschnitt): © Les films drupeau

Königin eines Sommers

Kinostart: 29.08.2018
Die Sommerferien haben gerade begonnen und Lea, 10, möchte nicht mit Mädchen in ihrem Alter in eine Ferienfreizeit fahren.

Szene aus dem Film 'In den Gängen' Foto (Auschnitt): © KMBO

In den Gängen

Kinostart: 15.08.2018
Der schweigsame Christian (Franz Rogowski) tritt eine neue Stelle im Großmarkt an.

Szene aus dem Film 'Out Of Rosenheim' Photo : © Tamasa 2018

Out Of Rosenheim

Kinostart: 11.07.2018
Jasmin ist in Kalifornien mit ihrem Mann auf Reisen, nach einem handfesten Streit steigt sie kurzerhand aus dem Auto und steht allein in der Wüste.
 

Szene aus dem Film 'Drei Tage in Quiberon'' Foto: © Rohfilm Factory Peter Hartwig

Drei Tage in Quiberon

Kinostart in Frankreich: 13.06.2018
Georg, ein deutscher Flüchtling, der vor den Nazis geflohen ist, befindet sich in Marseille, wo er die Identität eines verstorbenen Schriftstellers annimmt, um von dessen Visum zu profitieren.

Szene aus dem Film 'Manifesto' Foto: © Julian Rosefeldt

Manifesto

Kinostart: 23.05.2018
Ein Obdachloser deklamiert das Kommunistische Manifest von Karl Marx und Friedrich Engels per Megafon von einem Dach, auf einer Beerdigung verkündet eine Witwe den Tod der Kunst....

Szene aus dem Film 'Das schweigende Klassenzimmer Revolution' Foto: © Pyramide Films

Das schweigende Klassenzimmer Revolution

Kinostart: 2.05.2018
Georg, ein deutscher Flüchtling, der vor den Nazis geflohen ist, befindet sich in Marseille, wo er die Identität eines verstorbenen Schriftstellers annimmt, um von dessen Visum zu profitieren.

Szene aus dem Film 'Transit'. Die Hauptdarsteller Rogowski und Beer Foto: © Schramm Film

Transit

Kinostart: 25.04.2018
Georg, ein deutscher Flüchtling, der vor den Nazis geflohen ist, befindet sich in Marseille, wo er die Identität eines verstorbenen Schriftstellers annimmt, um von dessen Visum zu profitieren.

Une jeune femme avec un petit garçon, dans une rue. © Komplizen Film

Aus dem Nichts

Kinostart: 17.01.2018
In Fatih Akins Drama „Aus dem Nichts“ verliert Katja (Diane Kruger) bei einem Bombenattentat ihren Mann und ihren Sohn. Ein junges Neo-Nazi-Paar wird von der Polizei verdächtigt und festgenommen. Sie will Gerechtigkeit.

Western © Komplizen Film

Western

Kinostart: 22.11.2017
Bulgarien nahe der griechischen Grenze: Eine Gruppe deutscher Bauarbeiter kommt im Niemandsland an, um ein Kraftwerk zu bauen, für das ein Fluss umgeleitet werden muss.

Eine der Klosterschwestern im Gebet Foto: © KMBO 2017

Silentium – Vom Leben Ins Kloster

Kinostart: 1.11.2017
Vier Gläubige, 26 Schafe und ein Kloster. Abgelegen von der modernen Zivilisation, am Rande der schwäbischen Alb, folgt das Leben noch den Regeln des Heiligen St. Benedikt.

Le Jeune Karl Marx © Diaphana Distribution

Der junge Karl Marx

Kinostart: 27.09.2017
1844. Der 26-jährige Karl Marx lebt notorisch verschuldet und von Existenzängsten geplagt mit seiner Frau Jenny im Pariser Exil. 

Retour à Montauk © Gaumont

Rückkehr nach Montauk

Kinostart: 14.06.2017
Es gibt im Leben die eine Liebe, die man nie vergisst, egal, wie sehr man es versucht.

Top