Frankreich als Ehrengast
auf der Frankfurter Buchmesse

Stadtansicht Frankfurt © © #visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann Stadtansicht Frankfurt © #visitfrankfurt, Foto: Holger Ullmann

Fokus Frankfurt

Vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 ist Frankreich Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse. Die Goethe-Institute in Frankreich nehmen dies zum Anlass, ihren Fokus auf Frankfurt und das Bundesland Hessen zu richten und die äußerst lebendige hessische Kunst- und Kulturszene in Frankreich zu präsentieren. Durch Veranstaltungen aller Sparten schauen wir frankreichweit auf die Stadt am Main und zeigen im Laufe der Jahre 2017 und 2018 aktuelle künstlerische Entwicklungen.   
 
Ein besonderes Augenmerk wird sowohl im Vorfeld als auch während der Buchmesse auf den deutsch-französischen Literaturdialog gelegt: Literaturgespräche, Schreibwerkstätten, Übersetzungsworkshops, Schüleraustauschprogramme und Residenzaufenthalte ermöglichen persönliche Begegnungen und gemeinsame Projekte zwischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus beiden Ländern und vermitteln neue Einblicke in die aktuellen Literaturszenen in Deutschland und Frankreich.
 
Informieren Sie sich hier über unsere Projekte und Veranstaltungen zum Fokus Frankfurt am Main und erfahren Sie, wie wir diesen Schwerpunkt digital begleiten.

Vor Ort

Kalender
Veranstaltungen in Deutschland und Frankreich

Die Goethe-Institute Frankreich stellen Ihnen die Kunst- und Kulturszene von Frankfurt am Main vor. Hier finden Sie alle Termine.

Schreibprojekt
Fortschreibung des Unvollendeten

Neun französische und deutsche Autorinnen und Autoren widmen sich in literarischen, essayistischen oder dokumentarischen Texten jeweils einem im Ersten Weltkrieg zu Tode gekommenen Künstler und dessen unvollendetem Werk.

Kollaboratives Schreib-Projekt
Krimi-Polar

Krimi-Polar ist ein kollaboratives Schreib-Projekt zwischen deutschen und französischen SchülerInnen aus vier französischen und vier deutschen Klassen in Lyon und seinen Partnerstädten Frankfurt und Leipzig.

Im Web

Ping Pong © Mawil

Ping Pong

Hommages und Comic-Reportagen rund um „Frankfurt auf Französisch“

Top