Comic: Ausstellung + Präsentation
Thomas Gronle - Moga Mobo. Comix für alle!

Ein Herz, von einem Messer durchbohrt
Moga Mobo Nr. 114 - Das ewige Fleisch | © Moga Mobo

Vernissage + Präsentation mit dem Künstler am Mittwoch, 21.04.2021 um 18:30 Uhr

Goethe-Institut Lyon, Bibliothek

Im Rahmen des Workshops Unser Europa

Der Illustrator und Comiczeichner Thomas Gronle (legron) stellt seine jüngsten Arbeiten vor, u.a. Das ewige Fleisch, die aktuelle Ausgabe von Moga Mobo.

Moga Mobo wurde 1994 als Umsonst-Comicmagazin gegründet. Das Heft erscheint unregelmässig und ändert jedes mal Thema und Format. Seit Beginn wurden über 100 Ausgaben publiziert und über 2 Millionen Hefte umsonst verteilt. Nach einer Reise nach Kuba, Visionen einer nachhaltigen Zukunft, dem Clash der Kulturen und einem Rückblick auf die deutsche Comicgeschichte haben sich Thomas Gronle, Titus Ackermann und Jonas Greulich nun das Thema Fleisch mit all seinen Facetten vorgenommen. Guten Appetit! :)

Begleitend dazu stellen wir in der Bibliothek Arbeiten von Thomas Gronle und Moga Mobo aus.

In Zusammenarbeit mit der Plateforme de la jeune création franco-allemande und Lyon BD

 

Details

Goethe-Institut Lyon, Bibliothek

18 rue François Dauphin
69002 Lyon

Sprache: Auf Französisch und Deutsch
Preis: Eintritt frei

+33 4 72 77 08 87
bibliothek-lyon@goethe.de