Barcampschiene 1
+ Interaktion

Mit dem sogenannten „Barcamp“ möchten wir ein interaktives Format ausprobieren, mit dem viele in jüngster Zeit schon sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Bei einem „Barcamp“ handelt es sich gerade nicht um vorbereitete, durchstrukturierte Experten-Ateliers, sondern um den gemeinsamen Austausch nach dem Prinzip « pas de spectateurs, tous participants ».
 
Alle, die mit Interessierten über eine offene Frage, ein Problem, eine Idee, ein Konzept, ein bestimmtes Unterrichtsmaterial etc. aus der eigenen Unterrichtspraxis diskutieren möchten, haben hier die Gelegenheit. Am Beginn der Session steht ein kurzer Impuls: ein Statement, eine These, eine Frage, ein Modell…

zurück zum Programm Referent*innen