Fortbildung für Deutschlehrer/-innen Eine (Krimi-)Serie im Deutschunterricht: „Babylon Berlin“

Babylon Berlin © x Filme creative pool entertainment GmbH / degeto Film GmbH / beta Film GmbH / sky deutschland GmbH 2017

Mi, 05.06.2019

Goethe-Institut Paris

17, avenue d'Iéna
75116 Paris

Mit Julia Sternberg, Fortbildnerin für Deutsch als Fremdsprache

Babylon Berlin - preisgekrönte Fernsehserie der ARD - ist spannende Kriminalgeschichte, politische Auseinandersetzung mit der Spätphase der Weimarer Republik und Erkundung der Subkultur des Berlins der späten 20er- und frühen 30er-Jahren in einem.

Die literarische Vorlage bietet Volker Kutschers Romanreihe „Der nasse Fisch“ rund um den Kommissar Gereon Rath, der von Köln nach Berlin versetzt wird. Die geschichtlichen Hintergründe des gesellschaftlichen Aufruhrs und Wandels dieser Zeit bieten authentische Einblicke, die sich hervorragend zur Thematisierung und Veranschaulichung im Unterricht eignen.   
 
Im Fortbildungsseminar werden Sie Einblicke in die Fernsehserie Babylon Berlin und deren literarische Vorlage sowie in die Graphic-Novel Adaptation von "Der nasse Fisch" erhalten.

Die Serie und ihren geschichtlichen Hintergrund können Sie direkt in Ihrem Unterricht einsetzen.

Die Lernaktivitäten zum Einsatz einer Serie, zur Filmmusik und zur Arbeit mit literarischen Auszügen sind auf andere aktuelle Fernsehserien oder Literaturverfilmungen übertragbar und geben Ihnen somit das Werkzeug an die Hand, Serien und deren literarische Vorlagen in Ihren Unterricht zu integrieren.
 

 

Ablauf der Fortbildung:
  • Vorbereitende online-Phase (Arbeitsaufwand max. 45 Min.)
  • Präsenzfortbildung (3 Std.)
  • Nachbereitung: Umsetzung einer Aktivität aus der Fortbildung in Ihrem Unterricht und Dokumentation anhand eines Reflexionsbogens, Austausch auf der online Plattform (Arbeitsaufwand 1h30) 
 
Den Zugang zur online-Plattform und Details zum Vorgehen senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung zu!
 
Veranstaltungsdetails:
Mittwoch, 05. Juni 2019, 14:00 bis 17:00 Uhr, Goethe-Institut Paris

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Alle Deutschlehrkräfte sind herzlich willkommen

Anmeldung:
Die Einschreibung per Mail ist obligatorisch: Alexa.Thyssen@goethe.de

Zurück