Ausstellung Voll der Osten – Leben in der DDR

Junge Menschen vor einer Gaststätte, vor einem Kulturhaus © Harald Hauswald/Ostkreuz

Mo, 04.11.2019 -
Fr, 22.11.2019

Sciences Po Bordeaux - Bibliothek

11 Allée Ausone
33600 Pessac

Junge Menschen vor einer Gaststätte, vor einem Kulturhaus

Fotoausstellung des Fotografen Harald Hauswald/Ostkreuz und Stefan Wolle

In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und junge Leute, die sich in der Kirche für Frieden und Umweltschutz einsetzten.
Der Historiker und Schriftsteller Stefan Wolle hat die Texte zur Ausstellung geschrieben.
In Kooperation mit: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur    -   Agentur Ostkreuz     

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 Uh - 19.30 Uhr
Samstag 9.30  - 12.30 Uhr
Vernissage: Université Bordeaux Montaigne: 15.11.2019, 12 Uhr 30

 

Zurück