Infomesse Cap sur le monde!

Cap sur le monde ! © Conseil Régional Nord-Pas de calais

Fr, 13.10.2017

Conseil Régional Hauts-de-France



Forum zur internationalen Mobilität Jugendlicher

Die sechste Edition des Informationsforums "Cap sur le Monde" ist ein Nachmittag des Austauschs und der internationalen Begegnungen, um den Schritt ins Ausland im Rahmen von Praktika, Volontariaten, des Studiums oder von ersten Berufserfahrungen bestmöglich vorbereiten zu können.
 
Dieses Jahr ändert CAP SUR LE MONDE sein Format und findet mit mit zwei großen Events in der  Region Hauts-de-France zwischen dem 13.-21. Oktober statt:
 
- am 13. Oktober im Regionalrat von 14.00 bis 19.00 Uhr mit dem Forum von CAP SUR LE MONDE
- am 21. Oktober in Amiens, ebenfalls als Informationsforum, mit der Ankunft von Erasbus und der letzten regionalen Etappe der nationalen Aktion zum 30. Jahr des ERASMUS – Programms.
Im gleichen Zeitraum, vom 13. bis 21. Oktober, wird die Ausstellung la BOUGITUDE in der Halle des Regional-Rats in Lille zu sehen sein.
 
"Cap sur le Monde“ ist eine Initiative des Regionalrats.
 
Das Goethe-Institut Lille und die Initiative mobiklasse.de sind in Lille anwesend, um über sprachliche Fortbildung, Mobilitätsprogramme und kulturelle Angebote zu informieren, Jugendliche für einen Deutschlandaufenthalt zu beraten und zu interessieren.
 

Zurück