Jugendbegegnung Das Blaue Heft 2019

Abstrakte violette Formen auf blauem Grund © Les produits de l‘épicerie

Mo, 06.05.2019 -
Di, 31.12.2019

Im Rahmen des pädagigischen Projekts das „Blaue Heft“ haben sich die Schüler des Lycée Pasteur aus Lille und der Lise Meitner-Gesamtschule aus Köln-Porz mit ihrem städtischen Umfeld beschäftigt.
 
Für das digitale „Blaue Heft 2019“ stand das Thema „Die grüne Stadt“ im Zentrum Ihrer Arbeit an den ausgewählten Standorten. 


Zur Erarbeitung des Hefts standen die Schüler im Dialog mit Fachleuten aus den Bereichen Architektur und Umwelt. Studierende der Fakultät für Architektur in Köln haben sie bei ihrem Entwurf ihrer Vision der grünen Stadt betreut, insbesondere am Beispiel des Geländes der Piscine Marx Dormoy im Quartier Bois Blancs (Lille). Nach einer einwöchigen Begegnung in Lille und in Köln haben die Schüler am 10. Mai Ihre Entwürfe und Arbeiten im Institut français in Köln Abgeordneten, Bildungspolitikern, Stadtplanern und anderen Schülern vorgestellt.

Rückblick auf die deutsch-französische Begegnung, die vom 6. Bis 10. Mai 2019 stattgefunden hat:
 


In Zusammenarbeit mit dem Rat für Architektur, Stadtplanung und Umwelt des Departements Nord, der Stadt Lille und der Stadt Köln, dem Institut Français von Köln, dem Lycée Pasteur in Lille und der Lise-Meitner-Gesamtschule in Köln-Porz, der Fakultät für Architektur der Fachhochschule Köln und dank der Unterstützung der Schulbehörde Lille, des Deutsch-Französischen Jugendwerks und der Region Hauts-de-France.

 

Zurück