Konzert Gunda Gottschalk im Duo mit Peter Jacquemyn

Beide Musiker in der Wüste – jeder mit seinem Instrument. Gunda Gottschalk an der Violine und Peter Jacquemyn am Kontrabass © Alle Rechte vorbehalten

Mi, 02.12.2020

La malterie

250 bis boulevard Victor Hugo
59000 Lille

Gunda Gottschalk und Peter Jacquemyn bilden ein Streicherduo und präüsentierten schon auf verschiedensten Festivals, von der Mongolei bis Österreich ihre improvisierte Musik. Ihre Zusammenarbeit im Bereich der ‘free music’ begann 1995, als sie sich im Rahmen eines Meisterkurses bei Peter Kowald – einer bekannten Größe des Free-Jazz – kennenlernten. Kowald wurde für beide zum Mentor und zur Inspiration für eigenes Schaffen.

Kowald wäre in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden. Die beiden Musiker verstehen daher ihre derzeitige Tournée auch als Hommage, als symbolisches Jubiläum ihres Mentors und schließen damit ein 25-jähriges Kapitel und öffnen ein neues…
 
Ein Hörbeispiel ist über Bandcam verfügbar :
https://elnegocito.bandcamp.com/album/non-prohibito
 
Gunda Gottschalk an der Violine und Peter Jacquemyn am Kontrabass
 
Die Vornahme einer Reservierung wird empfohlen.

Zurück