Filmvorführung Zwei Mütter - Anne Zohra Berrached

Zwei Mütter © Anne Berrached

Di, 24.10.2017

Videodrome 2

49 Cours Julien
13006 Marseille

Monatliche Filmreihe | Goethe-Institut zu Gast im Videodrome 2

Im Rahmen seines interdisziplinären Filmabends im Videodrome 2 zeigt das Goethe-Institut Marseille jeden Monat einen deutschen Film. Die Vorführung findet im Rahmen des Festivals Films Femmes Méditerranée statt.

Zwei Mütter
Anne Zohra Berrached | 75 Minuten | Deutschland 2013

Katja und Isabelle sind ein Paar und möchten ein Kind bekommen. Deutsche Samenbanken und Kliniken helfen nicht weiter, Versuche bei anderen Ärzten sind kostspielig und bleiben erfolglos. Die rechtlichen und gesellschaftlichen Hürden, die dabei genommen werden müssen, bringen ihre Beziehung ins Wanken – auch, als sich endlich ein Weg aufzutun scheint und sie einen Arzt finden, der auch für homosexuelle Frauen teure Inseminationen durchführt.
Die Sehnsucht zweier Menschen scheitert an der deutschen Wirklichkeit.
 

Zurück