Vortrag Marianne Brandt und die Rolle der Frauen am Bauhaus

Logo schwarz © Wikimedia commons

Do, 19.10.2017

École nationale supérieure d'art et design de Nancy

1 place Charles Cartier-Bresson
54000 Nancy

Von Anja Baumhoff

Die deutsche Künstlerin Marianne Brandt (1893-1983) war zugleich Designerin, Fotografin und die einzig weibliche Leiterin der Metallwerkstatt am Bauhaus und trotz ihrer zentralen Rolle ist sie bis heute verkannt.

Anja Baumhoff ist Professorin an der Hochschule Hannover. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Theorie und Geschichte von Kunst und Design, mit Schwerpunkt Moderne und Bauhaus. Sie hat sich in Ihrer Forschung insbesondere mit Genderfragen am Bauhaus auseinandergesetzt und veröffentlichte u.a. 2001 eine Monographie mit dem Titel The Gendered World of the Bauhaus. The Politics of Power at the Weimar Republic's Premier Art Institute, 1919-1932 (Frankfurt, New York, 2001)
 
In Zusammenarbeit mit der École nationale supérieure d’art et de design de Nancy und der Galerie My Monkey.

Zurück