Ausstellung Rana Matloub

Ich und Ich, Rana Matloub © Rana Matloub

Mi, 11.09.2019 -
Fr, 13.12.2019

Goethe-Institut Nancy

39 rue de la Ravinelle
CS 35225
54052 Nancy

Und wo ist eigentlich mein Paradies?

Rana Matloub macht sich auf die Suche nach dem verschwundenen Paradies. Sie bewegt sich zwischen Nostalgie und Utopie, Vergangenheit und Zukunft. Sie transzendiert das Bestehende und untersucht die Grenzen des Paradiesgärtleins.  

Rana Matloubs Ausgangspunkt ist die Zeichnung. Von dort aus führen ihre Themen sie auch zur Arbeit mit Audio, Sprache, Video, Skulptur und Installation.

Sie wurde 1975 in Bagdad geboren und lebt seit 1990 in Deutschland. Sie studierte Kunst in Dortmund und an der Kunsthochschule Kassel. Es folgten zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland und mehrere Förderpreise und Stipendien. Seit 2017 lehrt sie am Fachbereich Kunst der Uni Erfurt.

Vernissage am 10. September um 18:30 Uhr in Anwesenheit der Künstlerin.

Zurück