Konzert Ingmar Lazar

Portrait de Ingmar Lazar Foto (Ausschnitt): © Kirill Bashkirov

Di, 12.02.2019

Goethe-Institut Paris

17 avenue d'Iéna
75116 Paris

Classique en suites

Ingmar Lazar wurde 1993 in Frankreich geboren und gewann im Alter von zehn Jahren den internationalen Wettbewerb der EPTA in Namur, Belgien.

Er studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Vladimir Kraïnev und Bernd Goetzke, bevor er sein Studium an derInternational Piano Academy Lake Como fortsetzte. Der Pianist erwarb seinen Masterabschluss am Mozarteum in Salzburg bei Pavel Gililov.

Neben den vielen Konzerten, die er als Solist und Kammermusiker sowie auf seinen CDs weltweit gibt, gründete Ingmar Lazar 2016 das Festival du Bruit qui Pense in den Yvelines.

Er wird für uns u.a. Beethovens Mondscheinsonate und die Sonate op. 111 interpretieren.
 

Programm:
Ludwig von Beethoven, Franz Liszt


 

Zurück