Vortrag & Diskussion Zweisprachigkeit in der Familie - eine Herausforderung für Eltern und Kinder

Zweisprachigkeit in der Familie © Barbara Adelilah-Bauer

Mi, 09.10.2019

Atelier CANOPÉ Strasbourg

23, rue du Maréchal Juin
67000 Strasbourg

Was sind die Herausforderungen für Familien, die mehrere Sprachen sprechen, und wie können sie damit umgehen? Welche Interaktionen gibt es zwischen dem Bildungszentrum und dem familiären Umfeld? Wie können sie sich gegenseitig stimulieren? Im Rahmen eines einleitenden Vortrages beleuchtet die Linguistin und Sozialpsychologin Barbara Abdelilah-Bauer die Herausforderungen, denen sich mehrsprachige Familien gegenübersehen, und zeigt Wege auf, wie Eltern Zweisprachigkeit in der Familie leben können, ohne ihre Kinder zu überfordern. Sie lädt anschließend das Publikum ein, sich über Erfahrungen und Fragen gemeinsam auszutauschen.
 
Barbara Abdelilah-Bauer lebt seit rund 30 Jahren in der Umgebung von Paris. Sie hat einen Lehrauftrag an der Universität Poitiers, ist Herausgeberin einer Internetseite über Zweisprachigkeit (www.enfantsbilingues.com) und Gründerin eines Sprachencafés für internationale Familien in Paris (www.cafebilingue.com). In ihrem Buch Zweisprachig aufwachsen - Herausforderung und Chance für Kinder, Eltern und Erzieher zeigt sie, was mehrsprachige Erziehung ist und wie sie gelingen kann. Sie erklärt die aktuellsten Erkenntnisse der Psycholinguistik und Sozialpsychologie zur Mehrsprachigkeit und unterscheidet mehrere Etappen beim doppelten Spracherwerb. Fallbeispiele aus der Praxis der Autorin geben konkrete Hinweise, wie auftretende Schwierigkeiten zu überwinden sind und wie sich der Gebrauch von zwei oder mehr Sprachen am besten in den Alltag integrieren lässt.   
 
Anmeldung: https://www.reseau-canope.fr/service/le-bilinguisme-dans-les-familles-un-defi-pour-les-parents-et-les-enfants.html
 
 
In Partnerschaft mit dem Atelier Canopé Strasbourg

Zurück