Fortbildung Die Schüler zum Reden bringen! Klar, aber wie?

Fortbildungsseminar für Fremdsprachenassistenten/-innen © Goethe-Institut/Sonja Tobias

Mi, 13.11.2019

Goethe-Institut Strasbourg

7 rue Schweighaeuser
67000 Strasbourg

Fortbildungsseminar für Fremdsprachenassistenten/-innen

Häufig werden Sie als Fremdsprachenassistentinnen und -assistenten damit betraut, den mündlichen Ausdruck in der Fremdsprache zu fördern. Diese Aufgabe wirft viele Fragen auf: Wie kann ich meine Schüler zum Reden anregen? Noch dazu, wenn Vokabular und Grammatikkenntnisse noch sehr begrenzt sind? Wie kann ich ihnen helfen, die Angst vor Fehlern zu überwinden und sie dazu bringen, sich spontan und ohne Stress auf Deutsch auszudrücken? Und wie kann ich sicherstellen, dass jeder zu Wort kommt?
 
Johanna Koehn, Deutschlehrerin, und Tim Krause, Theaterpädagoge, bieten den deutschsprachigen Fremdsprachenassistenten und -assistentinnen, die seit September 2019 an einer Schule im Elsass unterrichten, konkrete Methoden und Ideen an für einen kommunikativen und spielerischen Sprachunterricht für alle Sprachniveaus. Sie werden vielseitige Methoden für unterschiedliche Lerngruppen kennenlernen: Von der einfachen Begrüßung bis zum freien Vortrag eines Referats über Theaterspiele und Methoden aus der Dramapädagogik ist für alle Gruppen und Unterrichtsphasen etwas dabei. Und natürlich wird alles gleich selbst ausprobiert! So können sich die Fremdsprachenassistenten und -assistentinnen in die Schülerrolle hineinversetzen und sich einen lebendigen Eindruck von der jeweiligen Methode machen.
 
Darüber hinaus wird es genug Raum für den Austausch mit Kolleginnen über erfolgreiche Methoden, Schwierigkeiten und mögliche Lösungen geben. So wird jede eine Menge neue Anregungen für die Unterrichtspraxis mitnehmen, die sie direkt umsetzen kann.
 
Voranmeldung erforderlich: info-strasbourg@goethe.de | 03 88 67 31 42

Zurück