Kinderfilm Kinderkino: Rico, Oskar und die Tieferschatten

Rico, Oskar und die Tieferschatten, Neele Vollmar © Twentieth Century Fox

Mo, 27.01.2020

Cinéma Odyssée Strasbourg

3, rue des Francs Bourgeois
67000 Strasbourg

von Neele Vollmar, 2014, 96 Min.

Der kleine Rico, der sich selbst als „tiefbegabt“ bezeichnet, lebt mit seiner Mutter, die nicht viel Zeit für ihn hat, in Berlin-Kreuzberg. Seine Einsamkeit ändert sich, als er den hochbegabten Oskar kennenlernt. Die Freundschaft wird auf eine erste Probe gestellt, als Oskar nicht zu einem vereinbarten Treffen erscheint. Rico erfährt, dass sein neuer Freund entführt wurde und schafft es ihn zu befreien und den Täter zu entlarven.

Die Bestseller-Adaption Rico, Oskar und die Tieferschatten ist ein erst einfühlsamer, dann auch abenteuerlicher Kinderfilm mit zwei hinreißenden Darstellern in den Titelrollen.


In Kooperation mit dem Kino Odyssée, mit der Unterstützung des Rektorats, der Region Grand Est und der elsässischen Gebietskörperschaften

Zurück