Kinder- und Jugendkurse

Goethe-Institut Jugendkurs Foto: Goethe-Institut/Bernhard Ludewig

Spielend Deutsch lernen

Aktiv die Sprache erleben und anwenden in Rollenspielen, mit Interviews und in Projekten.

Termine und Preise


Unsere interaktiven Medien und Materialien orientieren sich an den Interessen junger Lerner.

  • Die Intensivkurse sind Ferienkurse für Schüler im Collège und im Lycée und dienen der Revision. 
  • Die Kurse für zweisprachige Kinder richten sich an zweisprachige Kinder, die Deutsch problemlos verstehen und sich mündlich ausdrücken können, aber ihre schriftlichen Kompetenzen verbessern wollen.

Intensivkurse für Jugendliche

Geeignet für: Schüler im Collège und im Lycée
Kursdauer: 1 Woche
Häufigkeit: 5 Termine pro Woche (4 UE pro Termin)
Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten: 20 UE
Teilnehmer: 8-16
Angebotene Stufen: Alle Niveaus. Bei der Einschreibung findet eine individuelle Einstufung statt.
Beginn:  23.10-27.10.2017
Kursgebühr: 250 €

Jahreskurse für zweisprachige Kinder

Geeignet für: Zweisprachige Kinder zwischen 7 und 11 Jahren
Kursdauer: Während des Schuljahres: von September bis Juni
Häufigkeit: 11 Einheiten (samstags von 9:00 bis 12:00 Uhr). Der Kurskalender wird den Eltern beim ersten Kurs ausgehändigt.
Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten: 36 UE
Angebotene Stufen: Dieser Kurs richtet sich an zweisprachige Kinder, die Deutsch problemlos verstehen und sich mündlich ausdrücken können, aber ihre schriftlichen Kompetenzen verbessern wollen.
Kursgebühr: 480€ (- 5% ab dem zweiten Kind: 456€)
Anmeldungen: Einschreibungen: Vor dem Beginn des Kurses (Eine spätere Teilnahme ist gegebenenfalls nach Absprache möglich)
Voraussetzung für eine Einschreibung: Bestätigung eines Lehrers über die Zweisprachigkeit, im mündlichen Bereich, des Kindes.

Musikalische Früherziehung 5-8 Jahre

Geeignet für: Kinder von 5 bis 8 Jahren.
Das Goethe-Institut Toulouse bietet Ihnen einen ersten Zugang zur deutschen Sprache über die Musik.
Jeden Mittwoch werden die Kinder für anderthalb Stunden pädagogisch betreut um sie an die deutsche Musik und den deutschen Gesang heranzuführen. Es handelt sich um eine spielerische und zugleich pädagogische Art und Weise, auf die sich ihre Kinder der künstlerischen Welt öffnen und dabei ihre kognitiven Kapazitäten entwickeln können.
Auf Deutsch und auf Französisch / keine vorherigen Sprachkenntnisse oder Besuch der Musikschule erforderlich.
Kursdauer: Mittwoch von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr,  22 Termine im Jahr
Beginn: Ab dem 27. September  Kursgebühr: 480€