Performance Ungemütlich IV

Ungemütlich IV Frédéric Krauke

Sa, 24.09.2016

l'Embobineuse



UNGEMÜTLICH IV

Ein Projekt von Frédéric Krauke

Mit Anaïs Poulet, Beate Linne, Frédéric Krauke, Günther Schaefer, Mathias Richard, Mathieu Sylvestre, Melodie Duchesne, Moran Sanderovich, Nora Neko, Les Statonells, Turnip und Zabo Chabiland.  

UNGEMÜTLICH IV ist eine Performance-Event konzipiert und kuratiert von Frédéric Krauke. Nach drei Veranstaltungen in Berlin und Karlsruhe, wird die vierte Edition der Veranstaltungsreihe zum ersten Mal außerhalb Deutschlands, in Marseille, stattfinden.Das Projekt soll so den Austausch zwischen den Berliner und Marseiller Künstler/innen und deren Publikum fördern. Für die teilnehmenden Künstler stehen das Zusammenspiel von Performance, Medien und unterschiedlichen Präsentationsformen im Mittelpunkt ihrer künstlerisch-performativen Auseinandersetzung.

Im Rahmen von UNGEMÜTLICH stellen sich Fragen zur Rolle des Individuums im gemeinsam genutzten und darum begrenzten Raum und den damit verbundenen Einschränkungen. Während der gesamten Performance begleiten diese Einschränkungen der persönlichen und kollektiven Bewegungsfreiheit den Zuschauer.


UNGEMÜTLICH IV umfasst Performances zu:

1. Dem Thema UNGEMÜTLICH
2. Dem Körper, der Empathie und unserer Zeit
3. Der Individualität und den Gegebenheiten des Veranstaltungsortes
4. Der individuellen künstlerischen Praxis der Teilnehmer

Wie Kapitel erzählen die einzelnen Performances im Laufe des Abends eine einmalige, nicht zu wiederholende Geschichte. Zwischen den einzelnen Performances gibt es keine Pausen: Das Ende der einen Performance funktioniert als Anfang einer Anderen.


 

Zurück