Film Der Rosenkavalier

Der Rosenkavalier Der Rosenkavalier © Robert Wiene (1925), ZDF/Arte, Europäische Filmphilharmonie

Mo, 12.06.2017

Goethe-Institut Nancy

39 rue de la Ravinelle
CS 35225
54052 Nancy

von Robert Wiene, Österreich 1925, 110 min.

Musik : Originalmusik von Richard Strauss, bearbeitet von Bernd Thewes, eingerichtet von Frank Strobel
 
Aufnahme von 2006 mit der Sächsischen Staatskapelle unter der Leitung von Frank Strobel
 
Der Rosenkavalier ist eine im Jahr 1925 unter der Regie von Robert Wiene produzierte Verfilmung der gleichnamigen Oper Der Rosenkavalier von Richard Strauß (Musik) und Hugo von Hofmannsthal (Libretto).
Mit einer Reihe hervorragender Schauspieler der damaligen Zeit besetzt, gilt der Stummfilm als eine der spektakulärsten Opernverfilmungen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
 
Nach der Restaurierung des Films war der Film 2006 am Ort seiner Uraufführung, der Semperoper in Dresden, neu zu erleben. Die musikalische Begleitung übernahm die Sächsische Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Frank Strobel.
 
Eine Koproduktion von ZDF/Arte in Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv Austria
 
Im Rahmen der Oper Ariadne auf Naxos von Richard Strauss vom 6. – 15. Juni in der Opéra national de Lorraine
 
In Zusammenarbeit mit der Opéra national de Lorraine

Zurück